Wie kann ich schnellst möglich abnehmen ... was tun :/?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also erstmal: du hast Normalgewicht und bist schon fast untergewichtig. Ich weiß, dass du das gerade nicht hören willst, aber es ist die Wahrheit.

Niemand ist mit seinem Körper zu 100% zufrieden, aber das ist normal. Du hast geschrieben, dass du dich in deinem Körper nicht wohl fühlst. Genauso geht's mir und vielen anderen auch und ich weiß, es ist ein sch*** Gefühl. Aber wenn du wirklich noch mehr abnimmst, kann das echt deine Gesundheit gefährden.

Aber wenn du trotzdem das Gefühl hast, etwas tun zu müssen, dann hier meine Antwort auf deine Frage:

Schnell abnehmen kannst du schonmal vergessen. Das geht nie gut aus. Wenn du dich gesund und ausgewogen ernährst, kannst du aber eigentlich nie was falsch machen. Iss drei feste Mahlzeiten am Tag, viel Gemüse & Obst und am besten einen Salat zum Abendessen. Nichts zu Süßes oder Fettiges und wenn, dann nur als Ausnahme und bitte fang auf keinen Fall eine Diät an, die sind totaler Mist!! (Weiß ja eigentlich jeder...)

Und wenn du wirklich so unzufrieden mit dir bist, dann mach Sport. So kannst du deinen Körper so formen, wie du es dir vorstellst - wenn du genügend Durchhaltevermögen hast.

Alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskruemel22
11.01.2017, 19:54

Danke für den Stern :D Ist schön zu sehen, wenn man sich bei der Antwort Mühe gegeben hat

0

Hallo! Zunächst liegt Dei Idealgewicht über 60 kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

ich fühle mich nicht wohl deswegen möchte ich schnellst möglich abnehmen 

Leider sieht das in dem Fall schon nach der Realitätsverdrängung / Wahrnehmungsstörung der Magersucht aus.

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und stark überschätzt.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal: Schnell geht sowas nicht! Außerdem bist Du bei Deiner Größe schon im Untergewicht!
Für diese Größe ist alles im Bereich 60KG bis 73KG normal und gesund.

Diese aussagen von dir, "ich fühle mich zu dick", "ich fühle mich nicht wohl deswegen möchte ich schnellst möglich abnehmen", lassen schon darauf schließen, dass Du bereits unter Magersucht leidest!

Bitte bloß nicht weiter abnehmen! Sonst kann man Dich in eine Klinik einweisen lassen!

Man muss nicht immer gleich abnehmen, nur weil man sich unwohl fühlt! Versuche es doch mal mit Sport. Das strafft und formt Deinen Körper, ist gesund und Du hast mehr Kraft!

Bitte mache Dich und Deinen Körper nicht durch sowas Kaputt!
Wenn Du so weitermachst, gefährdest Du Deine Gesundheit!

Du bist nicht dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist dein Aussehen wichtiger als deine Gesundheit ?

Geh damit zu einen Psychologen der wird dir erklären was zu tun ist, es gibt viele die dein Problem haben, und sich erfolgreich therapiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Du das nicht hören möchtest. Ich lese hier auch in Deinen Kommentaren, dass Du Dir die Antworten raussuchst, die Dir gefallen. Somit hättest Du nicht fragen brauchen.

Die Wahrheit ist, dass Dein Gewicht zur Körpergröße gerade noch so akzeptabel ist. Du solltest auf keinen Fall mehr abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist keineswegs zu dick, sondern hast ein gutes - fast schon zu niedriges - Normalgewicht. Du solltest also keinesfalls abnehmen, wenn du nicht deine Gesundheit riskieren willst.

Dass du dich nicht wohl fühlst, kann nicht am Gewicht liegen, da das völlig okay ist. Es muss also andere Gründe haben... vielleicht hast du einfach eine falsche Vorstellung davon, wie "frau" auszusehen hat? Falsche Vorbilder?

Oder du hast eine verzerrte Eigenwahrnehmung und empfindest dich tatsächlich als zu dick... in dem Fall wäre eine Psychotherapie angebracht, damit du erst gar nicht in eine Magersucht rutschst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unbedingt abnehmen willst, mach einfach sport oder ist broccoli
Das hilft wirklich
Und/Oder iss ein bisschen weniger
Ich selbst hatte ja in 2 Monaten 20kg abgenommen mit Erbsensuppe jeden tag und viel sport. Dann immer wieder so ein bisschen mehr und mehr essen um dann wieder den richtigen essrythmus zu kriegen
Hoffe das wirkt bei dir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotty040
27.11.2016, 12:31

Danke endlich mal eine Antwort die auf meine Frage passt ... vielen Dank !💗

0
Kommentar von SaVer79
27.11.2016, 12:37

Klasse! Nur Erbsensuppe hört sich nach sehr gesunder Ernährung an....

1
Kommentar von IsaacClarks
27.11.2016, 12:42

Mal abgesehen dass das Lebensbedrohlich für sie ist. Gönnt euch.

1

Mädchen du BIST zu dünn, deswegen brauchst du ja professionelle Hilfe, weil du es selber nicht mehr wahrnehmen kannst!

Nimm auf keinen Fall ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem ist nicht, dass du zu dick bist, sondern, dass du eine Störung hast und somit dich selber nicht realistisch wahrnimmst! Suche dir professionelle Hilfe bevor du noch dünner wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Diat ist viel Sport,

man sieht gut aus und kann alles essen was man will, perfekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Begreif es bitte, daß du bei deinem Gewicht keine Tipps zum Abnehmen bekommst!

Was dir helfen könnte ist ein Psychologe, aber das wurde dir wahrscheinlich auch schon geraten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?