Wie kann ich schnellsmöglichst aufhören so viel zu essen?

4 Antworten

dein Problem liegt ganz klar auf der Hand. Du verbietest dir alles Ungesunde bis es zur Fressattacke kommt. Die Lösung des Problems: Integriere kleine Naschereien über den Tag verteilt in deine Ernährung. Wenn du dich 80 % gesund und 20 % ungesund ernährst, wird dir das nicht schaden und du wirst auch keinen Jojo erleben.

Also, ich muss sagen ich war noch nie übergewichtig, aber ich habe sehr oft auch Fressattaken. Aber auch von einer Freundin, die das als Krankheit hat, kenne ich es. Den einzigen Tipp den ich dir geben kann, das du deine Essangewohnheite  nicht vom einem auf den anderen Tag so aprubt ämnerst. Versuch auch bei deinen normalen Mahlzeiten einfach noch Gemüse dazu zu essen. Also am Anfang nicht so viel weg lassen. Dann bei den Süßigkeiten, natürlich kannst du noch welche essen, daran bist du schließlich gewöhnt. Am besten du hast schon ein bisschen weniger zu Hause. Dann einfach mal weniger davon essen. Auch wen du noch so viel Lust dazu hast, nicht nachgeben. Am besten lenkst du dich mit irgendetwas ab, vllt versuchst du auch Sport zu machen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Bleib einfach dran und gib nicht nach, und wenn dann verssuchst du es halt von vorne :) 

Kauf einfach keine süßigkeiten ein. Iss viel gemüse, vollkornprodukte, obst in maßen. Wenn du ausgewogen isst, brauchst du keine Diät.

Was möchtest Du wissen?