wie kann ich schneller wachsen alsooo hilfeee

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du mit 11 Jahren 1,50m groß bist, bist du du sogar etwas über dem Durchschnitt. das ist eine völlig altersgemäße Größe. Ich schicke dir mal eine Größentabelle, wie es der Kinderarzt hat:

http://www.cyberdoktor.de/img/perzentile_jungen2-20-020710.jpg

Da kannst du feststellen, dass du locker 5 cm größer bist, als der Durchschnitt. Sei froh, dass du normal groß bist. Es ist für ein Mädchen nicht gerade vorteilhaft, großwüchsig zu sein.

Und die Ernährung beeinflusst dein Größenwachstum in keinster Weise (außer das in die Breite ;o) ...) . Also musst du nicht so seltsame Dinge wie Milch mit Karotten und Kraut essen ;o) . Iss, was dir schmeckt, und du wirst sehen, in 5 Jahren bist du bestimmt 1,75m groß ;o) .

Ach mach dir da keine Sorgen... Entwieder bekommst du die Große deiner Mutter, deines Vaters oder eins deiner verwandten! Und mit 11 Jahren würde ich mir keine Gedanken machen! Als ich 11 Jahre war war ich ca. 1,40 m groß! Und heute mit 21 bin ich 1,82 m groß! Du wächst noch :-) warte einfach ab!

Schokowuff 27.10.2012, 12:37

Und außerdem würde ich morgens mich messen :-) da bist du größer als Abends :-)

0
evemaus 27.10.2012, 13:03

dankeee

0

Du wächst doch noch...bist erst 11 Jahre alt. Dem Nicknamen nach bist du ein Mädchen? und wenn deine Eltern 1,79 und 1,58 m groß sind, dann kannst du davon ausgehen, dass du in etwa die gleiche Größe erreichen wirst oder irgendwo in der Mitte bleibst. Das sind gute Größen...., übrigens, es geht überhaupt nicht um körperliche Größe, bzw. Länge, die innere Größe ist entscheidend.

Alles Liebe und ein gutes Wachstum wünscht dir rhapsodyinblue

Du wächst von ganz allein, das kannst du nicht beeinflussen. Aber tröste dich, du wirst noch jedes Jahr größer werden.

DerEinsiedler 27.10.2012, 12:37

stimmt so nicht. Irgendwann ist es hoffentlich dann mal konstant und dann geht's auch mal wieder abwärts...

0

Nein, kannst Du nicht (in die Länge). Außer mit Wachstumshormonen, aber das willst Du glaub ich lieber nicht.

In die Breite wachsen geht leichter ;-) Viel Fett und Kohlenhydrate helfen da.

Da gibt es nichts.

Aber Hallo...Du bis erst 11 und wächst noch. Sei doch froh, dass Du kein Riesenbaby bist und aus der Dachrinne saufen kannst. Ich kenne eine Frau, die ist 2 m groß, wäre Dir das lieber...ich glaube nicht oder :-)?!

mishiko 27.10.2012, 14:00

mrsavage!

ich bin fast 1,80 (1,77) und kann immer noch nicht "aus der dachrinne saufen"!

es gibt auch 2-meter große frauen.

musst du sie deswegen, so desavouieren?

oder spricht ein wenig neid, aus deinen zeilen?

die mishiko'

0
MrSavage4 27.10.2012, 17:23
@mishiko

Neid? Um Gottes Willen nein...Ich bin auch 180 cm und vollauf zufrieden :-)!

0

Das kann man nicht beeinflussen.

mein liebes kind!

wenn ich mir sicher waere, dass du diesbezüglich spass verstehen würdest, haette ich gesagt, :

bade in substral.

aber, jetzt im ernst:

du bist mitten drinnen, wo sich deine hormönchen, recken und strecken, und von dir geduld verlangen.

mache dir keine sorgen. nicht die körpergröße, ist im leben das wichtigste.

die größe des herzens, und des verstandes, sind maßgebend.

aber, sicher wirst du noch weiter wachsen. ist noch nur eine frage der zeit!

dir alles, alles liebe und keine wachstumpanik! alles wird gut.wirst schon sehen.

schöne grüße von der mishiko' !

miron98 27.10.2012, 15:07

Der Witz mit dem Substral war wirklich gut :) :DD

0

Was möchtest Du wissen?