Wie kann ich schnell zunehmen, noch dieses Jahr?

4 Antworten

Fast Food kann ich dir gaaanz bestimmt nicht empfehlen.

Um zuzunehmen muss man einen Kalorienüberschuss haben. Das heißt: man isst mehr als man verbraucht hat. Du kannst so viel essen wie du magst. Wenn du keinen Kalorienüberschuss hast, nimmst du nicht zu.

Zu empfehlen wäre eine Kohlenhydratreiche  (und Eiweißreiche) Ernährung, wie auch Viele Mahlzeiten und natürlich Sport (Krafttraining). Damit nimmst du sehr schnell zu und siehst gleich Fitter aus.

Wenn du aber Sport machst ist dein Verbrauch höher und das bedeutet man muss mehr essen.

Und wenn du schon zu fetten greifst, dann bitte gute fette wie sie in Nüssen enthalten sind.

Habe viele Mahlzeiten (ich esse gerne alle 2h was). Und das dauert seine Zeit, wie beim abnehmen. Ist das selbe Prinzip!
Du musst 7000 Kalorien Überschuss haben, um ein Kilo Körperfett zu bekommen. Hast du also jeden Tag 500 Kalorien mehr, dann nimmst du in zwei Wochen ein Kilo zu. Mit Muskeln aufbauen wäre es natürlich besser und praktischer, finde ich, aber du hast es ja nicht so mit Sport :P

Bloß kein Fastfood... das ist genau das verkehrteste. 

Um wirklich kontinuierlich zu zunehmen, musst du 5 mal am Tag was essen .Frühstück/ Spätvormittag eine kleine Zwischenmahlzeit /Mittagessen /nachmittags wieder eine kleine Zwischenmahlzeit /Abendessen/ und zum Abend dann vorm Fernseher ein kleines bisschen naschen .

Vor einem Jahr noch habe ich 5 mal täglich gegessen ich habe auch nie angenommen eher zu. Hatte mal 56 und habe mich auf die 60 zu bewegt

0

Fast Food ist nicht gut. Gesunde Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß. Frisch kochen. Zwischenmahlzeiten, Pudding, Nüsse, Kakao etc. 6 Mahlzeiten am Tag. 

Sagt meine Mutter auch.

0
@Alina33W

Dann halt dich dran. Ist halt die Frage ob du es auch wirklich willst. 

0

Danke für deine Antwort

0

10 kg zugenommen, ich will nicht mehr leben?

Ich hab grade festgestellt, dass ich seit letztem jahr fast 10 kg zugenommen habe, letztes jahr wog ich bei einer größe von 157 47 kg und jetzt wiege ich 56 kg.. Ich hab mich noch nie so unwohl gefühlt, mir ging es noch nie so schlecht. Bei mir wurden Depressionen festgestellt, ich ritze mich seit fast einem jahr und mir ging es sehr schlecht, zurzeit wird es besser, da ich meinen kummer mit essen fülle, aber dadurch nehme ich immer weiter zu. Und mit jedem Gramm fühle ich mich schlechter und schlechter.. Meine mutter kapiert es nicht, sie kauft immer mehr süßes und sie weiß genau, dass ich mich nicht unter Kontrolle hab, icj hab ihr das schon 10000 mal gesagt.. ich weiß nicht mehr was ich machen soll.. so will ich nicht mehr weiter leben.. ich will nicht mehr so aussehen.. ich fahre in 2 wochen mit meiner besten freundin in den urlaub, sie wiegt fast 20 kg weniger als ich, icu fühle mich so unwohl neben ihr, jedes mal, nachdem ich bei ihr war ( sie kleidet sich sehr freizügig ) fühle ich mich so schlecht, dass ich aus dem heulen nicht mehr raus komme. Ich bin so eifersüchtig auf sie.. und sie präsentiert mir immer schön ihren perfekten körper.. Ich will nicht mehr....

Ich will endlich wieder abnehmen... aber ich schaff es nicht

Kann mir bitte bitte bitte jemand helfen ich kann so nicht mehr weiter leben😖

...zur Frage

Hey Leute, ich bin 16 Jahre alt, 1,83m groß und wiege 60-62 kg. Ich würde gerne 10 kg zunehmen. ( ich weiß das es nicht von heute auf morgen geht )?

Hättet ihr Tipps für mich? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Gestern War ich noch 600 g leichter?

Hallo ich stand gestern früh auf der wage und habe 57,5 kg gewogen. Aß ich mich heute draufstellte wog ich 58,1 kg!! Ist das fett das ich zugenommen habe oder kann es daran liegen das ich länger nicht auf Toilette war???

...zur Frage

Hat Burger King oder Mc Donalds heute auf? mcdrive..

Hat Burger King oder Mc Donalds heute auf??

...zur Frage

In einem Jahr 50 kg abnehmen?

Hallo, mein Freund der heute ca. 80 kg wiegt meinte er hätte vor einem Jahr 130 kg gewogen. (kenne ihn erst seit 1er Woche)

Er meinte er wäre in der Früh eine halbe Stunde lang laufen gegangen und am späten Nachmittag 1 Stunde und hat sich gesund ernährt. Und hat immer Wasser getrunken und ab 17 uhr nichts mehr gegessen.

Aber nur durch 1 1/2 Stunden Laufen am Tag 50 Kg in einem Jahr abgenommen.. So behauptet er es.

Ist das wirklich möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?