wie kann ich schnell Wortarten bestimmen und wie soll ich Adverbien Konjunktionen und Präpositionen unterscheiden bitte HIlfe?

1 Antwort

Adverbien sind Wörter, die sagen, auf welche Art und Weise etwas passiert, sie bezeichnen das Verb näher (daher Ad-verb)

"Dieses Auto fährt schnell." (hier ist "schnell" ein Adverb) "fährt" das Verb

Konjunktionen verbinden Wörter miteinander: "und" ist eine Konjunktion ("oder" ebenfalls)

"Katze und Hund"

Präpositionen stehen vor einem Nomen, sie sagen z.B. etwas über das räumliche Verhältnis aus (sie können aber auch andere Dinge sagen).

"Die Katze liegt auf dem Sofa" (hier ist "auf" eine Präposition) ("unter" wäre eine andere, "neben" usw.)

"Er hat das für seine Schwester getan."  ("für" ist auch eine Präposition)

Deutsch: Großschreibung von Titeln wie im Englischen erlaubt?

Hallo,

in der englischen Sprache ist es erlaubt, in Titeln oder Überschriften bzw. Rubriken Großschreibung auf zahlreiche Wortarten anzuwenden:

  • Beispiele: A Slice of Apple Still Looks Good (Herald Tribune), Tale of a Treasure (Herald Tribune), Their Silence Is Deafening (Herald Tribune), Kicking the 11:20 06.07.00 Big One (Time), The Holy War of Words (Time).

Darf man im Deutschen auch Überschriften großschreiben, dessen Wortarten (z. B. Adjektive, Adverbien, Verben [alle nicht substantiviert], Partikel, Artikel, Zahlwörter, Attribute, Pronomen, Präpositionen, Interjektionen) im normalen Satz eine Kleinschreibung verlangen?

  • Beispiele: "Jeder über Jeden", "Die Grüne Tomate", "Ich nehme dich Huckepack" oder "Ich Nehme Dich Huckepack", "Zu schade, um Wahr zu sein" [darf man Kommata weglassen?].

Gibt es eine offizielle DIN-/Duden-Regelung oder nur Empfehlungen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?