Wie kann ich schnell französische Verben in verschiedene Zeitformen lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche doch mal Eselsbrücken zu erfinden. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du Dir die Bildung bewusst machst und Parallelen suchst.

Passé composé und Plus-que-parfait und Futur 2 und Conditionnel 2 werden gleich gebildet - nur das Hilfsverb ist entweder im Présent, im Imparfait, im Futur 1 oder im Conditionnel 1.

Eigentlich muss man nur im Présent, Imparfait, Futur 1 und Conditionnel konjugieren können. Alle anderen Zeiten ergeben sich daraus.

(Subjonctif mal ausgenommen.)

Zum Üben und für die Flexibilität: Mit Würfeln üben. 1. Würfel: 1/3/5=maskulin, 2/4/6 weiblich; 2. Würfel: 1=je / 2=tu / 3=il/elle / 4=nous / 5=vous / 6=ils/elles; 3. Würfel mit Zeiten besetzen, bspw. 1=Présent / 2=Imparfait / 3=Futur1 / 4=Conditionnel1 / 5=passé composé / 6=Conditionnel2 

Wie Du die Würfel besetzt, hängt natürlich auch davon ab, welche Zeiten Du lernen musst. Und wenn Du die Zeiten mit participe passé noch nicht hattest, dann brauchst Du den m/f-Würfel nicht, weil die anderen Zeiten nicht an das Genus angeglichen werden müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir sie in deinem Buch an (Franzbuch), meißtens stehen sie hinten drin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatikheft raus
Und alles in und auswendig....lesen, lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?