Wie kann ich schnell die Schule abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da kannst leider nichts machen. Du musst erstmal die Schulpflicht erfüllen (9 Jahre) dann kannst du unter 18 mit Erlaubnis deiner Eltern abbrechen. Aber dir muss klar sein, dass du auf der Realschule damit keinen Abschluss hättest, es sei denn du machst den QA (was zu empfehlen ist sonst findest du nirgends eine Ausbildung). Aber du hast es jetzt schon so weit geschafft. Mach halt noch die 2,5 Jahre und mach danach, was dir wirklich Spaß macht. Oder wenn du dich unterfordert fühlst, geh aufs Gymnasium. Aber abbrechen kannst du leider nicht so einfach. Jedem ist langweilig in der Schule, da musst du irgendwie durch ;)

Gar nicht. es gibt eine Schulpflicht in Deutschland. Und OHNE Abschluss hast du ganz ganz schlechte Karten für eine Ausbildung, seinst du auch noch so intelligent. Apropo intelligent: Wenn du so schlau bist und dich nur langweilst, dann überspring halt ne Klasse, dann wirst du auch gefordert

Dann wechsel doch aufs Gymnasium, wenn du so intelligent bist... ich glaub, du hast einfach nur Pubertät.

Wovon möchtest du denn leben, wenn du nicht zur Schule gehst? Dein Schulabschluss ist deine Eintrittskarte in ein gutes Berufsleben und wenn du in der 7. Klasse abbrichst, dann kannst du dich schonmal darauf einstellen, dass du bis zur Rente beruflich über "Kisten schleppen" nie hinauskommen wirst.

Trauma228 21.06.2015, 14:38

Okay, Danke :

0

Vielleicht bist du ja "hochbegabt" ohne es zu wissen? Eher käme ein Schulwechsel infrage, als ein Abbruch, denn in Deutschland gilt die Schulpflicht!

Trauma228 21.06.2015, 14:37

Naja, mein Bruder ist  mit einem Notendurchschnitt von 1,3 auf dem Gymnasium. Er ist HB aber ich wohl eher nicht

0

Du musst deine 10 Pflicht jahre voll haben oder 18 jahre alt sein da du in Deutschland schulpflichtig bist

Am besten gar nicht.Schule ist wichtig auch wenn du es im Moment nicht so siehst. Ändere mal ganz schnell deine Einstellung.

10 Jahre sich Pflicht 

Trauma228 21.06.2015, 14:34

Kann man da nichts machen??

0
Shany 21.06.2015, 14:35
@Trauma228

versuch es dann wirst mit polizei in die schule gebracht

0

Wechsel auf ein Gymnasium.

Trauma228 21.06.2015, 14:35

Mit meinem Notendurchschnitt? Besser nicht.

0

Hast du noch nichts von Schulpflicht gehört?

Das gibt Ärger!

10 Jahre sind Plicht. Aber wenn du so unterfordert bist, warum wechselst du dann nicht auf ein Gymnasium?

Was möchtest Du wissen?