Wie kann ich schnell besser in Mathe werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

frag deinen lehrer um rat- er kann einschätzen, wo du stehst und mit welchen aufgaben du anfangen kannst zu üben. auch über nachhilfe könntest du nachdenken. und nicht verzweifeln. in meiner klasse hat sich ein mädchen durch nachhilfe von 5 auf 2 verbessert,... manchmal dauert es nur etwas länger und dann fällt der groschen. ;D

Such dir einen Rahmenlehrplan. Das ist das was Lehrer benutzen um zu wissen was sie dir beibringen müssen. Am besten fragst du einfach deinen Lehrer direkt danach. Sag ihm du kommst nicht so richtig mit und du möchtest zu Hause etwas nach- und vorarbeiten damit du besser mitkommst. So hättest du alle Themen chronologisch aufgelistet und wüsstest was du lernen kannst.

Rahmenlehrplan Klassen 7 - 10

Bujin 15.06.2014, 10:57

Ich würde mir auch ein Duden zur Seite nehmen oder fleißig nebenbei googlen :-) Da sind ziemlich viele Worte wie "kontinuierlich" drin mit denen man in der 8. Klasse vielleicht noch nicht so viel anfangen kann.

0
Bujin 15.06.2014, 11:02

Hab das mal überflogen. Ich denke die formulieren das mit Absicht so dass ein Schüler es nicht versteht und auch nicht verstehen will. Das erinnert mich so ein bisschen an das Mittelalter und die Kirche. Da hat man die Bibel auch lange zeit nicht übersetzt damit das Volk nicht selbst nachgucken konnte ob das denn so richtig ist was die Kirche macht.

0

Hatte genau das gleiche Problem !

Ich war in jedem Fach ziemlich schllecht und in Mathe war es auch so wie bei dir -> 5-

Ich rate dir dringend Nachhilfe zu nehmen , mir hat es sehr gut getan !

ich habe zwar nur in Mathe Nachhilfe genommen , doch es hat irgendwie in jedem Fach was bewirkt ..

Ich habe ab den Zeitpunkt , weil ich aufgewacht bin, bemerkt das ich lernen muss !

Also hab ich mich rangesetzt und jeden Tag 5-10 Minuten für jedes Fach des folgenden Tages gelernt !

Glaub mir es hilft wirklich !

Mit viel ueben von Standardaufgaben. Damit kommst du auf eine 4. Wenn du zusaetzlich noch ein bisschen versuchst, schritt fuer Schritt die Zusammenhaenge zu verstehen, kann es noch besser werden.

du hast viele Themen nicht verstanden und ich würde dir raten Nachhilfe zu suchen, weil du viele Themen nicht verstanden hast und somit neuen Themen gar nicht verstehen wirst.

Hallo

Die Themen in Mathe muss man verstehen und anwenden können.

Lerntipps für Mathe:

• Im Unterricht aufpassen und versuchen dort schon alles zu verstehen. Sobald du etwas nicht versanden hast, nachfragen.

• Nachhilfe nehmen.

• Mitschüler fragen, ob er/sie dir helfen können. In Mathe kann man auch gut zusammenlernen.

• Lernvideos ansehen, z. B youtube oder bei oberprima.com

• Lernseiten im Internet nutzen. Hier ein paar hilfreich Lernseiten für Mathe:

frustfrei-lernen.de

lernen-mit-spass.ch/links/mathematik.php

LG Micky

Hallo

  • Nachhilfe nehmen
  • Mathevideos auf youtube schauen

LG Jasmin

Was möchtest Du wissen?