Wie kann ich schnell abnehmen ohne ständigen fressatacken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! 

Frage dich mal warum du dick geworden bist. Liegt es nur an der Ernährung? Also klassisch das falsche und zuviel gegessen? Isst du, um dich zu entspannen und dann schön vorm TV oder Internet oder zwischendurch unterwegs? Ess dann lieber am Tisch ohne Ablenkung und zu festen Zeiten. 

Belastet Dich etwas? Scheidung, Misshandlung , traumatische Erlebnisse? Räum auf in dir! Und bei Bedarf: Therapeutische Hilfe schadet nicht. 

Oder belasten oder ärgern dich Menschen? Setz dich durch und sei selbstbewusst. Trenn dich von Menschen, die dir schaden. 

Das ist weit ausgeholt, aber ich glaube, Abnehmen hat eben nicht nur mit essen zu tun, sondern mit Schalter umlegen. Und den kann man eben nur umlegen, wenn man sich aufs Abnehmen konzentriert und alles andere läuft von alleine. 

Hey, viel Glück wünsch ich dir! 

Be strong & shine!

hast du es schon mal mit weight watchers versucht? ich habe dadurch in 8 Wochen knapp 12 kilo verloren. Außerdem hilft regelmäßig Sport für Körper und Seele. Jeden Abend für 20-30 min joggen gehen ist auch sehr hilfreich. Vielleicht konnte ich dir ja weiter helfen, viel Glück noch weiterhin dabei.

Bis zu den Osterferien sind es gerade mal 2 Monate! da sind höchstens 4 oder 5 Kilo noch im Rahmen dessen, was gesund ist.

Aber zugegeben: Du hast im Gegensatz zu vielen anderen die auch diese Frage stellen wirklich starkes Übergewicht.

Alleine klappt so was auch selten, hast du ja auch schon gemerkt.

Hast du schon mal überlegt, ob nicht eine Kur was für dich wäre?

Oder eine ambulante Kinderabnehmgruppe?

jacky07081999 12.01.2016, 20:16

Ja sowas gibt es bei mir in der Nähe nicht und endlich muss ich bis zu den Sommerferien abnehmen

0

Liebe Jacky

Wenn du Kohlenhydratreiche Nahrung aufnimmst wie Brot dann dauert dieser Abbau länger als zum beispiel bei Weißbrot. Wenn du deine Nahrung so veränderst dass du Sättigendes aber trotzdem Fettarmes Essen zu dir nimmst hältst du länger durch.

Dann gibt es noch eine Methode welche noch nicht ganz Riskofrei ist, Binaurale Beats. Das sind Töne die dein Gehirn stimulieren und da gibt es auch welche mit denen du glücklicher bist wenn du hungrig wirst.

Ich persönlich rate dir aber eher ab von diesen Beats auch wenn sie Funktionieren können. Denn du kennst das Risiko nicht und kannst es nicht einschätzen.

Also am besten einfach bei Brot bleiben und viel Trinken das dürfte am besten helfen.

Ich hoffe meine Antwort konnte dir helfen,

Mit freundlichen Grüßen                                                                                 ~Judoka

jacky07081999 12.01.2016, 20:21

Danke

0
JudokaCharlyXD 12.01.2016, 20:24
@jacky07081999

Wenn du dann noch Laufsport schwimmen und Auch liegestützen und ähnlichem anfängst bist du auf einem Guten weg.

Es gibt auch Gruppen im internet denen du dich anschließen könntest bei denen esum ernährung geht. Einfach nicht den Mut verlieren wenn es auch nur langsam vorangeht!

Ich hoffe dass du es schaffst!

Viel Erfolg

0

Hallo,

wenn du deine Fressatacken bekommst, versuche es mit Paprikaschoten, Salatgureken und Co.

Oft ist das Problem, das man hungert. Dies löst die Heißhungerattacken aus.

Schreibe mal eine Woche auf, was du über den Tag isst und trinkst.

Bestenfalls mit Mengenangaben. Dann kannst du damit arbeiten.

Oft isst man zuviel, zu fett, zuviele Kohlenhydrate.

Es gibt aber auch elektronische Kalorienzähler, die es dir einfacher machen.

Also eine sehr efektive Art um Abzunehmen ist es Abends keine Kohlenhydrate zu essen und auch Sport zu treiben (: Habe es selber schonmal ausprobiert und ich war echt überrascht. Ich kann dir zwar nicht versichern das du es dadurch bis  zu Ostern schaffst, des ist von jedem Typ anders. Aber es bringt aufjedenfall etwas. :)

jacky07081999 12.01.2016, 20:20

Ich bin sehr faul daher kann ich mich zum Sport einfach nicht motivieren

0
Inka10 13.01.2016, 11:13
@jacky07081999

Dann nimm jemand anderen mit der dich motiviert, des hilft :)

0

Was möchtest Du wissen?