Wie kann ich schlagfertig auf diesen Idioten reagieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt kein Universalrezept in solchen Fällen, sondern es ist eine sehr individuelle Sache, da man um die Schwachstelle desjenigen wissen muß. Wenn er aber schon in der 4. Klasse so war, hat es viel mit seiner Familie zu tun und auch hier gilt, daß nicht selten Opfer selber schnell zu Tätern werden können. Ein Problem gibt es nur: wenn man die Schwachstelle gefunden haben sollte, wird man meist feststellen, daß es unfair wäre. diese einzusetzen.

Dennoch - achte darauf, was er besonders deutlich nach außen zeigt, fast dabei überzeichnend. Das sind meist Kompensationen, um die eigentliche (mutmaßliche) Schwäche zu überdecken. So ist Gewalt z.B. nicht selten zwischen Präventivkriegsführung (ehe Du mich verletzt, verletze ich Dich) und Überdeckung der Unfähigkeit zur sprachlichen Auseinandersetzung anzusiedeln.

Beobachte ihn, erkenne seine Schwächen und dann wirst Du wissen, womit Du ihn treffen kannst. Doch der Schlag muß vernichtend sein, da er ansonsten nur noch mehr aufdrehen könnte, das können die wenigsten. Oder frag ihn einfach, ob sein Vater ihn vielleicht wieder schlägt, weil er gerade so komisch drauf sei.

Anderenfalls - in der Gruppe ist man stark, bildet eine Koalition gegen ihn.

Geht alle zusammen zur Schulleitung und beschwert euch. Vielleicht hast du auch die Möglichkeit mit seinen Eltern zu reden. Es kann auch helfen ihn komplett zu ignorieren, vielleicht wird es ihm zu blöd wenn keiner auf ihn reagiert. 

haben wir alles gemacht, und wenn man ihn ignoriert, schlägt er einen

0

Hallo,

die Frage ist doch nicht warum er das tut, sondern die viel wichtigere Frage für dich sollte sein, warum ihr euch das gefallen lasst!


Ihr seit eine Gemeinschaft als Klasse und eine Gemeinschaft ist dementsprechend stärker als ein einzelnes Individuum. Ihr habt doch sicherlich Klassensprecher/innen,die eure Positionen den Lehrern übermitteln können.

Einen Rat an dich noch:

Du solltest nicht nur das sehen was andere tun, sondern das sehen was Du tust! Lerne dich zu kontrolliren und dich nicht von anderen Menschen beeinflussen zu lassen.

Piesaken und Mobben kann jeder, aber sich dagegen stemmen und dem clever gegenüber zu stellen, können nur wenige!

Wenn Du clever bist, dann hast Du dein Ziel die Schullaufbahn zu schaffen und danach wirst Du ihn sowieso los sein, also lass diesen unreifen Geist in seinen Idealen spielen und panschen, aber sei Du selber unbeeindruckt davon.

Manchmal ist es so...

Vllt nervt er euch alle ja garnicht und vllt seit ihr dass problem.. schon mal daran gedacht mit ihm zu reden in der Gruppe? Ihn persönlich anzusprechen was sein problem ist? Weil wen er wirklich so ist wie du ihn beschreibst dann ist die einzige Lösung es deinene Eltern zu sagen und dass deine freunde es ihren Eltern sagen und die Eltern es für euch klären also mit seinen Eltern reden

Leider kenne ich dass zu gut was du mit der Schulleitung beschreibst die kümmern sich meist erst um etwas nachdem es passiert ist bzw nehmen sowas nicht zu ernst deshalb packt ihn euch einfach und redet mit ihm WAS ABER nicht heissen soll ihr sollt ihn schlagen oder sonstiges... versucht ihn in die Gruppe zu intigrieren vllt fühlt er sich einfach allein

Vergiss es.
Auf seine Weise ist dieser Typ dir überlegen. Auch wenn's dich ärgert.
Das ist meine feste Überzeugung.
Lass ihn einfach und lenk deine Energie auf Sachen oder Leute, die Spaß machen.

Geh zum schulminesterium wenn die Schule nichts macht .

Wo soll das sein?

0

gib schulminesterium (dein Bundesland und Schule) ein unter dem Vermerk Impressum solltest du die Telefonnummer von denen finden. sag denen das du von einem Schüler dermaßen gestört wirst und weder Lehrer, Vertrauenslehrer noch Direktor etwas macht. ( solltest halt die 3 Punkte schon probiert haben ) die können dir helfen.

0

Was möchtest Du wissen?