Wie kann ich Sachen verständlicher erklären?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Grunde ist es ja ein Wunder, das wir uns überhaupt verständigen können. Hab mal irgendwo gelesen, dass wir bei Gesprächen nur ca, 20% von dem was der Andere sagt aufnehmen und die restlichen 80% einfach mit eigenen Inhalten ergänzen. Glaub das war ein Buch von Vera F. Birkenbihl über Kommunikation.

Vielleicht kannst ja das nächste mal wenn dein Gegenüber deine Worte "falsch ergänzt" etwas in der Art sagen: "...das hab ich jetzt nicht richtig rüber gebracht, ich meine..." (Wenn du sagt "dass hast du falsch verstanden" reagieren die Leute evtl. abweisend, sie sind sich ja sicher alles richtig verstanden zu haben.)

wichtig ist zunächst, langsam und deutlich zu sprechen.

denke deinen vorschlag genau durch. fang beim Ansatz des Gedankens an und erklär alles schritt für schritt, so genau und deutlich dass das was du sagen willst unmissverständlich ankommt.

naja, das hilft zumindest in den meisten fällen. gegen dumme menschen gibt es leider keine Rhetorik ;)

Vielleicht liegt es auch an meinem Wohnort. Ich wohne jetzt eher ländlich, komme allerdings aus Dortmund :(

0
@LadyOfDarkness

ja, das kenne ich. ich selber spreche hochdeutsch, wohne aber in der Voreifel, d.h. viele, insbesondere ältere Leute, sprechen hier "Eifeler Platt" oder Kölner Dialekt. Da muss man halt gucken dass man deutlich erklärt.

0

Um gute Beschreibungen zu geben, würde es helfen, viel zu lesen( Bücher, anspruchsvolle Zeitschriften und Zeitungen usw.) Auch der Besuch von Diskussionsveranstaltungen könnten diese Fähigkeit schulen.

Du drückst Dich leider auch missverständlich aus. Ein Beispiel hierfür ist der mittlere Abschnitt. Hier wurde deine Mutter auf dem Elternabend falsch interpretiert. Aber Du fragst:

"Liegt das an mir, oder sind die Leute hier so dumm?"

Eine weitere Möglichkeit, sich griffige Formulierungen anzugewöhnen ist das Verfassen von Berichten oder Gebrauchsanweisungen. Da kann man sich in Ruhe überlegen, was am Besten "passt".

Es geht nicht darum was passt. Ich rede laut und deutlich und ich erkläre alles auch sehr sachlich. Aber die Leute interpretieren es falsch. Wenn ich sage, ich finde es blöd, dass ich dorthin gehen muss, dann finde ich es blöd, dass ich dorthin gehen muss. Wie kann man da bitte verstehen, dass ich nicht dirthin gehen werde?

0

Was möchtest Du wissen?