Wie kann ich Sachen schneller verstehen?

4 Antworten

Hi,

ich habe das in Mathe auch ganz oft. Im Unterricht verstehe ich das Thema überhaupt nicht, wenn ich mich dann zuhause damit intensiv auseinandersetze, verstehe ich aber alles. Und das ist ein Grund warum ich Mathe sehr gerne mag. Es ist anspruchsvoll, aber logisch.

Wenn einem das Fach Mathe nicht gerade liegt, ist es nicht ungewöhnlich, dass man länger braucht um den Stoff zu verstehen. Indem du dich zuhause nochmal hinsetzt und über die Hausaufgabe und den Lernstoff nachdenkst, beschäftigst du dich sehr intensiv mit dem Thema und dadurch fällt es dir dann leichter die Rechnung nachzuvollziehen. Mathe ist außerdem ein überwiegend praktisches Fach. Du musst zwar gewisse Basics können, aber die ganzen Funktionen, etc., die dann noch dazu kommen, sind alle praktisch. Ist ja schön wenn du weißt wie die Aufgaben theoretisch zu lösen sind, das bringt dir aber leider gar nichts um Anwendungsaufgaben zu lösen und das ist das, was in Mathe von dir erwartet wird. Dein Lehrer möchte nicht, dass du ihm in der Arbeit die Definition eines Bruches aufschreibst oder ihm in Worten erklärst wie ein Bruch zu lösen ist. Du musst dein Wissen auf Aufgaben übertragen und anwenden können. Darin liegt die Kunst der Mathematik (zumindest in der Schule).

Finde dich damit ab, dass du was länger brauchst um den Stoff in Mathe zu verstehen. Wenn du ihn dann dafür einmal kannst, ist der Rest vor der Arbeit nur noch Übung.

Lg Lfy

Setz dich nicht ganz nach vorne, so kann dein Hirn in ruhe arbeiten, ohne sich unter Druck gesetzt zu fühlen.

Du musst dir einfach eine Aufgabe in ruhe ansehen und systematisch vorgehen. Zunächst versuchst du sie einfach so zu lösen, wenn du an einen Punkt kommst, wo du nicht weiter weißt, schreibst du die Problematik extra auf und fragst nach oder schlägst nach.

Der Rest ist dann ganz einfach, wenn du erstmal ein erfolgserlebnis hast, wirst du es öfter haben und dir auch das nachgeschlagen besser merken, somit machst du auch gleichzeitig Fortschritte für dein Wissen.

Nicht so kompliziert denken. 

Wenn ich etwas Neues lerne, gehe ich immer von dem Einfachsten aus. Oder probiere so lange, bis ich weiß, wie es funktioniert. 

Pass im Unterricht auf und arbeite fleißig mit. Das ist schon die halbe Miete. 

Schneller Sachen verstehen und lernen? Schule :/

Hey, :) Wieso können manche aus meiner Klasse den Stoff, nachdem sie sich ihn nur ein einziges mal lesen müssen und schon können sie es? Was ist ihr Geheimnis? Ich verstehe die meisten Sachen aus der Schule erst nachdem ich Zuhause 1 Stunde gelernt habe.. Wie lerne ich effektiver? Im Moment schreibe ich auch nur schlechte Noten :(( Ich bedanke mich für gute Tipps! :)

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

Ich brauche eine gute "Entschuldigung" für die Schule?

Ich hätte jetzt eigentlich Mathe. Habe ich zwar auch, aber bin nicht gegangen. Möchte in der zweiten Stunde erst zur schule gehen. In der zweiten Stunde ist auch Mathe. Und ich brauche eine Entschuldigung warum ich nicht zur ersten gekommen bin. Die Wahrheit kann ich nicht sagen, hat persönliche Gründe. Ich weiß es ist nicht gut zu lügen. Aber in dem Fall brauch ich eine gute Lüge. P.s. ich fehle nicht zum ersten Mal.

...zur Frage

Gibt es eine Methode mit der ich meine Lernfähigkeit steigern bzw verbessern kann?

komische frage..aber ernst gemeint!

wie Steiger ich meine Lernfähigkeit? ich möchte einfach schneller etwas lernen, es schneller verstehen und neuer Sachen die ich mir aneigne einfach schneller drauf haben. klar muss man lernen lernen lernen..aber ich suche nach Tipps und Tricks wie ich mich da leichter tu.. habt ihr paar Tipps?

...zur Frage

Mathe in der Praxis anwenden?

Ich frage mich immer wieder, wofür viele Sachen, die man in Mathe macht, gebraucht werden. Wofür brauche ich ewig lange Kurvendiskussionen oder Polynomdivisionen!? Oder die Integralrechnung? Praktischen Nutzen hat das doch nicht wirklich oder?

...zur Frage

Verwirrt nach dem Schlafen

Also ganz oft schlafe ich mittags nach der Schule oder so ein, und egal wie lange ich dann schlafe, ich bin wenn ich aufwache IMMER total weggetreten und verwirrt. Ich kann keinen Klaren Gedanken fassen, brauche Minuten um zu verstehen wie spät es ist. Ich brauche bestimmt eine Viertel Stunde bis ich wieder einigermaßen klar denken kann. Oft kann ich nciht antworten wenn mir jemand eine Frage stellt, oder ich verstehe sie gar nicht erst. Manchmal gerate ich nach dem Aufwachen auch in Panik und wenn ich dann die einfachsten Sachen nicht hinbekommen, ist es mir auch schon mal passiert das ich einfach anfange zu weinen und nicht weiß wieso :-/ Das ist richtig schlimm bei mir. Ist das normal? Kennt das jemand oder sollte ich mir sorgen mache ? Das ist schon seit Jahren so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?