Wie kann ich relativ einfach einen Kaninchenstall aus Holz für draußen bauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde auch einfach drauflos bauen...das ist meistens das Beste. Also ich würde auf jeden Fall einen Stall mit Zugang nach unten bauen. Du willst deine Kaninchen ja nicht in das Ding einsperren (hoff ich) Das Einfachste wäre wahrscheinlich wenn du einfach zwei alte Holzkisten aufeinanderlegst ( Mit der Öffnung zu Seite) und die dann zusammennagelst, und dann kannst ja als Windschutz an das Obere noch ne "Wand" mit nem alten Brett machen, das sie eben ne dunkle, geschützte Ecke haben... Eine Treppe brauchst du nicht weil Kaninchen gut und gerne springen. Ich habe ein Gartenhaus zum Hasenstall umgebaut und dort Bretter als Regale hingemacht damit sie hochhüpfen können. die sind jeweils 50 cm voneinander entfernt, aufs unterste können sie vom Boden springen, und in die anderen habe ich einfach ein großes Loch ins Eck gesägt, und die springen da problemlos hoch und auch runter...Trau deinen Tierchen ruhig ein bisschen was zu =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Stöbern nach einem Insektenhotel bin ich bei Google darauf gestoßen. Schau mal nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab einfach drauflosgebaut und danach sind zwei wunderschöne außengehäge entstanden!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?