wie kann ich raus finden ob mein freund von der polizei gesucht wierd

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Also gemeldet muss er wo sein. Man kann sich nicht einfach abmelden, vom letzten Wohnsitz. Sondern nur ummelden.

In Österreich (und ich denke auch in Deutschland) hat man eine Meldepflicht.

Ich denke daher, wenn die Polizei ihn wirklich suchen würde, hätten sie ihn schon gefunden. Die Polizei hat da mehr Möglichkeiten als du denkst.

Aber wieso soll er denn gesucht werden?

Wenn du dir nicht einmal sicher bist, ob dein Freund dir die Wahrheit diesbezüglich sagt, dann solltest du ernsthaft überdenken, ob du wirklich mit ihm zusammen ziehen willst.

Radic 03.10.2010, 02:23

abmelden kann man sich immmer. z.b. in den USA muesste man sich dann auch nirgentwo mehr anmelden...

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:24
@Radic

In den USA hat man aber auch keine Meldepflicht. Das ist was ganz was anderes.

0
shoemaker 03.10.2010, 02:24

Ich war auch schon mal 1 Jahr nicht umgemeldet, weil ich es vergessen hatte, da passiert nicht groß was

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:25
@shoemaker

Ja nicht umgemeldet. Aber du warst dann ja irgendwo gemeldet.

Direkt abmelden geht nicht. (Außer, wenn man nachweisen kann, dass man ins Ausland geht oder so)

0
registrieren 03.10.2010, 02:30
@Linzerin83

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, einen Nachweis dafür muss man nicht erbringen. Es reicht zu sagen, ich hab die Absicht jetzt für so und so lange Zeit nicht mehr da zu sein.

0
patrixxx 03.10.2010, 02:31
@Linzerin83

sie meint wohl einfach er wohnt nicht mehr da wo er gemeldet ist, das ist ja durchaus möglich.. das kontrolliert ja erstmal keiner.

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:34
@registrieren

@registrieren: Hast du das schon selber probiert?

Ich komme ja selber nicht aus Deutschland, aber hier steht was anderes: http://www.justlanded.com/deutsch/Deutschland/Landesfuehrer/Visa-Papiere/Anmeldung

Da stehst sehr wohl, dass man Reisepass, Visum, etc... vorzeigen muss.

Im Meldegesetz steht ja auch, dass man verpflichtet ist, den neuen Wohnort anzugeben. Daher für mich logisch, wenn man sich abmeldet, dass die Behören auch wissen wollen, wohin man geht.

0
registrieren 03.10.2010, 02:46
@Linzerin83

In dem Link geht es um die Anmeldung, nicht Abmeldung. Das die Behörden wissen wollen, wo man hingeht ist richtig, aber es ist eben keinerlei Nachweis notwendig und es wird auch nicht gegengeprüft. Wenn du also am Montag hingehst und den Behörden sagst das du ab Mittwoch in mongolischen Örtchen "Khar us lake" zigtausende Kilometer entfernt wohnst, dann reicht das völlig aus, dir wird eine Abmeldebescheinigung erteilt und die Sache ist erledigt, du bist dann offiziell nicht mehr (an)gemeldet in Deutschland. Und ja, habs auch schon mehrfach gemacht.

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:49
@registrieren

@registrieren: Ich glaubs dir gerne, wenn du das sagst. Nur hat es mich ein wenig stutzig gemacht.

Komisch, dass die da gar keinen Nachweis haben wollen. Da könnte ja jeder hin gehen und sich "abmelden".

0
s1cherheit 03.10.2010, 02:40

Abmelden kann man sich und gibt irgendeine Adresse an. Dann zieht man woanders hin und meldet sich nicht an. Und keiner weiss wo der ist.

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:43
@s1cherheit

Man kann nicht einfach irgendeine Adresse angeben.

Weil man da eine Unterschrift vom Vermieter braucht (entweder von der Wohngenossenschaft, Mitbewohner, etc...)

Wie das bei einem Eigenheim ist (also Einfamilienhaus), weiß ich nicht sicher. Aber ich schätze, auch hier muss man irgendwas vorweisen. Eventuell Auszug aus Grundbuch oder ähnliches.

Einfach irgendwo hinmelden geht daher nicht. Zumindest nicht auf legalem Weg. Da müsste man schon Unterschrift fälschen.

0
Linzerin83 03.10.2010, 02:44
@Linzerin83

Ich weiß übrigens wo von ich rede. Bin in den letzen 5 Jahren ca. 5 mal umgezogen. Musste mich sehr oft ummelden.

0
s1cherheit 03.10.2010, 03:08
@Linzerin83

Bei Abmelden sagst nur du wo du hinziehst. Mehr wollen die nicht wissen. Beim Anmelden mußt du die Abmeldebescheinigung haben. Mehr nicht. Ich bin schon paar mal umgezogen.

0
Auratus 03.10.2010, 03:14
@s1cherheit

das stimmt nicht @Linzerin das war früher mal so mittlerweile braucht man keine Unterschrift mehr vom Vermieter...

0
Linzerin83 03.10.2010, 03:16
@Auratus

In Österreich schon! Ich hab mich erst vor kurzem umgemeldet, und da war das noch so.

0

Also ihr lieben ich weis nur das er wegen einer Schlägerei gesucht wird nicht wegen Mord oder so Ihr habt ja recht er ist nicht gut für mich aber ich Liebe ihn sehr er hat viel für mich getahn es ist schwer wenn mann nur ihn hat ich habe zwar freunde aber die wohnen alle sehr weit weg und Familie habe ich kein kontakt aber ganz erlich ihr habt recht ich sollte mich Trennen auch wenn es sehr schwer wird oder er wird sich stellen und für seine grad stehen das werde ich ihm sagen wenn er das nägste mal anruft da ich nicht weis wo er ist

s1cherheit 03.10.2010, 03:04

Du weisst nicht wo er ist. Fängt ja gut an.

0
Dabbel 03.10.2010, 09:28

Hallo,

wenn es "nur" eine Schlägerei war... auch da wird so ohne weiteres kein HB erlassen. Da ist mehr passiert, als er bereit ist dir zuzugeben. Ich kenne mich ein wenig mit Haftbefehlen aus kann beurteilen, wann sie erlassen werden und welche Qualität des Deliktes vorliegen muss.

Kleine Tipp am Rande: Sei vorsichtig, in deinem Freund schlummert vermutlich mehr Gefahrenpotential als du dir selbst eingestehen willst. Nicht dass irgendwann einmal du sein Opfer bist.

mfG Dabbel

0

Hallo,

Ein HB kann sehr viel oder auch gar nichts bedeuten (ist es U-Haft, Vollstreckung, Erzwingungshaft, persönlicher Arrest...?). Manchen Vollstreckungs-HB kann man einfach durch die Zahlung der Geldstrafe abwenden. U-Haft wäre natürlich übel, aber bei seinem Verhalten logisch - er hält sich ja verborgen. Es würde nebenher auch auf eine gewisse Qualität der Tat hinweisen. Wenn du mit ihm zusammen ziehst, gehst du ein Risiko ein. Tatsache ist, dass weit über 90 % der zur Festnahme ausgeschriebenen Personen innerhalb eines überschaubaren Zeitraums gefasst werden. Also kannst du darauf warten, dass er gefasst wird um dann alleine da zu stehen. Ich würde zunächst mal mit ihm reden um Klarheit darüber zu haben, was denn überhaupt vorliegt.

mfG Dabbel

Wie stellst Du Dir ein geregeltes Leben mit jemandem vor, der auf der Flucht ist? Was ist denn, wenn er Dich - unbewusst - in seinen Geschichten mit reinzieht?

Du solltest mit ihm reinen Tisch machen. Eine Beziehung kann man nicht mit einem gesuchten Verbrecher aufbauen, wenn er nicht wenigstens zu seinen Taten steht und den Allerweresten in der Hose hat, seine Strafe abzusitzen!

Gefängnisse sind heute keine Kerker mehr und für viele Vergehen wird man auch nicht mehr ewig eingesperrt in Deutschland. Du kannst ihn besuchen, telefonieren, schreiben, vielleicht kriegt er sogar Freigang.

Du wirst Dich besser fühlen, wenn er sein Leben aufräumt.

marilda 03.10.2010, 02:48

Er scheint es aber nicht aufräumen zu wollen, sonst wäre er nicht auf der Flucht

0
MsDoolittle 03.10.2010, 02:54
@marilda

Vermutlich hat er sich selbst noch nicht klargemacht, an welchem Punkt er sich eigentlich befindet und redet sich ein, es ginge auch alles so. Es wird ihm helfen, wenn ihm jemand sagt, dass ein Leben auf der Flucht nicht funktioniert.

0

Und er hat zurecht Angst. Hätte er halt keinen Mist bauen sollen. Und du hilfst ihm auch noch das er sich vor seiner Verantwortung drücken kann. Ruf die Polizei an und sag ihnen das sie ihn bei dir abholen können und dann rufst du deinen Freund ebenfalls an und sagst er soll vorbeikommen. So das die Polizei kommt, wenn er grad bei dir ist und warn ihn nicht. Wenn es einen Haftbefehl gibt wird die Politzei vorbeikommen und ihn mitnehmen. Klar wird dein Freund dann sauer auf dich sein, aber es ist nur zu eurem Besten. Aber für dich wärs sowieso das beste wenn du dich nicht auf ihn einlässt.

Das ist doch kein Leben...irgendwann werden sie ihm schon finden und dann wird die Strafe noch etwas länger .... und du machst dich auch Strafbar weil du weißt das er gesucht wird und du es die Polizei verschweigst... und wenn du das hier so offen schreibst, könntest du bald besuch bekommen von der Polizei... bist keine gute Gängsterbraut... trenne dich von ihm er kann dir leider kein Glück bringen, denke mal ohne Rosarotebrille darüber nach.

Hast du es schon mal mit reden probiert? Wenn man mit jemandem zusammen seien will, sollte das die erste Lösung sein! Geht kein Reden, dann ist ist da auch kein zusammenhalt. Halt dich fern von dem Typ! Liebe geht anders!

Ich würde die Sache an deiner Stelle sehr ernst nehmen: Du kannst nicht direkt rausfinden ob er von der Polizei gesucht wird. An deiner Stelle würde ich aber mit einer Person nicht leben wollen, die mich entweder a) unverschämt belügt oder b) offenbar kriminell ist. Du machst dich übrigens mit strafbar, wenn du einen vermeintlich Gesuchten nicht der Polizei meldest.

mariamagdeburg 04.10.2010, 13:16

mein freund sitz zurzeit in der jva...wir haben zusammen gewohnt und der haftbefehl war auch schon draußen.aber er war nirgendwo gemeldet gewesen.irgendwer hat ihn angeschissen und plötzlich stand die polizei vor der tür und hat ihn mitgenommen. aber worauf ich hinaus will..ich habe ihn der polizei auch nicht gemeldet und ich habe keine strafe bekommen.sie fragten mich an dem tag nur nach meinem namen.da sie ja wussten wie seine freundin heißt.sie schauten mich mit einem mahnenden blick an und gingen denn wieder leider mit meinem freund

0

also wenn dir dein Fruend nicht alles erzaehlt hat dann zieh besser nicht mit ihm zusammen...

Wenn man Mist baut und weiß, dass man gesucht wird, dann sollte man dazu stehen und sich stellen und die Angelegenheit regeln. Er kann sich ja nicht sein ganzes Leben verstecken. Wie feige muss man sein?

man kann Ungemeldet Untertauchen! Wenn z.B. wie eine Freundin von mir, ihren Mann abmeldet weil er ne neue Liebe hat! Dieser hat sich nicht wieder Angemeldet in dem letzten 1 1/2 Jahren und ist nun als nicht gemeldet Regestriert! Dieser wird auch gesucht und ich muss sagen wenn du irgendwie weißt wo er sich aufhält, Sag es weiter an die Polizei, ehe du dich Strafbar machst. LG

 

Frag bei der Polizei nach. Weswegen wird er denn gesucht? Vergewaltigung oder Mord? Dann würde ich ihn anzeigen und zusehen das ich wegkomme.

tja ich würde mich nicht auf solche typen einlassen, unschuldig wird er ja nicht sein, und wenn doch sollte er sich einen altwalt besorgen.

deine verbindung zu deinem freund schein nicht die beste zu sein !

Du kannst ja seinen Namen googlen, vielleicht findest du etwas.

BloodAngel16 03.10.2010, 02:40

Er wird wohl nicht gerade zu den Meistgesuchten gehören. ;)

0

Da musst Du die Polizei fragen

Ruf die cops an und frag nach

Was möchtest Du wissen?