Wie kann ich probleme mit der sehne entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Leider fehlt das wichtige Alter aber es ist immer wieder so: Isoliertes Training gerade von Bizeps / Trizeps oder Bauchmuskeln gehört zu den größten Fehlern im Kraftsport überhaupt. Besonders aber nicht nur bei Anfängern. 

  Und meistens werden die enorm wichtigen Beine vergessen.

 Die Folge : Probleme wie bei Dir und körperliche Dysbalancen.  Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Und nicht mit Schmerzen trainieren, gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dir dringend mit Bizepscurls aufzuhören.

Du hast Dir offenbar ein Sehnenscheidenentzündung eingefangen, die erst einmal komplett abklingen muss, sonst wird die chronisch.

So etwas kommt von zu einseitigem Training.

Es gibt wesentlich effektivere Übungen als Bizepscurls.

<genese erst einmal, dann streiche die Bizepscurls aus Deinem Trainingsplan (das handhabe ich bereits seit Jahren so und habe dennoch tolle Oberarme).

Betreibe ein ausgewogenes Ganzkörpertraining, also

- Kreuzheben

- Langhanelrudern

- Bankdrücken

- Dips

- Klimmzüge

- Stangen- oder Seilklettern

- Squats mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Step ups mit Zusatzlast

- Bauchübungen wie Toes to Bar, Plankvariationen

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Problemen mit Sehnen muss man diese sofort schonen. Das heisst bis zu 3 Monate, vielleicht auch 1 Jahr keine Belastung und dann ganz langsam anfangen. Wenn du zu früh anfängst musst du noch länger warten bis es abheilt. Im schlimmsten Fall dein Leben lang (wenn du nicht schonst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sind die 10 KG, die ja nicht viel sind, doch zu viel.

Weniger Gewicht, dafür mehrere Durchgänge und nicht tgl. belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?