Wie kann Ich Probleme alter Menschen bei mir verhindern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Du nennst nicht grade alle Mädels mit Mitte 40 alt, oder? ;o)

Cellulite oder Falten bekommst Du, oder bekommst Du nicht, das liegt in Deiner Veranlagung. Und da kannst Du cremen und schmieren und walken und................, ist alles Geldmacherei.

In unserer Familie bekommen wir Frauen fast keine Falten ohne irgendetwas dafür zu tun. Ich creme mein Gesicht z.B. nie ein, weil ich dieses Geschmiere im Gesicht einfach nicht mag, meine Mum benutzt nur Frei Öl oder Vaseline.

Meine Freundin hat extrem viele Falten, und sie cremt und klopft und macht, aber ihre Mutter und Schwester haben das ebenfalls. Da kann sie nix dran machen.

Und weißt Du was? Ich beschwere mich über gar nichts, ich freue mich auf das älter werden. Kind war ich schon, Jugendliche ebenfalls und Mitte 20 auch. War schön, muß ich aber nicht mehr haben. ;o))

LG

NennMichBanane 10.06.2014, 18:26

Danke für die schnelle Antwort! Und nein ich hab nicht alle Frauen Mitte 40 als alt bezeichnet… zumindest hab ich es nicht so gemeint :) da fängt es mit den Beschwerden an dachte ich

1
MaSiReMa 10.06.2014, 21:16
@NennMichBanane

Na, auch das ist unterschiedlich. Ich habe viele Jahre körperlich schwer gearbeitet und hatte die ersten Rückenprobleme mit 21. Jemand, der nicht schwer arbeiten muß, der wird diese Probleme nie oder erst sehr spät bekommen, es sei denn, seine Lebensweise ist auch nicht grad die gesündeste.

Und nicht jede Frau bekommt nach einem Kind einen schlaffen Bauch und Brüste. Manche haben es nach einem Kind, manche nach dem 5 ten noch nicht. Auch das hat was mit den Genen zu tun.

Jammern bringt später eh nix. Lebe Dein Leben so, das Du mit Dir zufrieden bist und Du später gerne zurückschaust. Niemals etwas bedauern, auch wenn es falsch war. Nur daraus lernt man dann für die Zukunft und das ist wichtig. Nicht, wie wenig Falten man hat oder Cellulite. ;o))

LG

0

Sehr nett formuliert, wobei ich denke, Du kennst die Antworten selbst! Gesunde Ernährung, Sport, kein Nikotin (denn das lässt nachweislich die Haut altern), wenig Alkohol und eine postive Lebenseinstellung. Ach, und gegen Schwangerschaftsstreifen hilft nur eine gute Aufklärung und Verhütung. Allerdings entgeht Dir dann vielleicht einiges an Lebensqualität :) Wenn Du Dich schminkst, reinige Deine Haut gründlich, benutze lieber die Treppe als Fahrstühle, verzichte auf Diäten und sei gut zu Dir und Deinem Körper. Lache viel und sei glücklich! Das sind ganz ernst gemeinte Ratschläge einer "alten" Frau :)

NennMichBanane 10.06.2014, 18:23

War das jetzt Sarkasmus mit "nett formuliert"? Ich wollte keineswegs jmd beleidigen oder so, nur ist meine Mom Mitte 40 und beschwert sich und meint auch selbst immer das sie schon soooo alt wäre :/ Danke für ihre Hilfe :) Auch das mit der Schwangerschaft war sehr hilfreich (Mama meint immer, dass ein Kind zu haben toll ist, aber man das ganze restliche Leben mit schlaffem Bauch und brüsten lebt :( )

Nochmals danke und sorry :P

0

Was möchtest Du wissen?