Wie kann ich pro Woche 2 kg abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten gar nicht. Bei einer gesunden Gewichtsabnahme sollte man nicht mehr als etwa 0,5 kg pro Woche abnehmen. Diese Antwort und jede Menge gute Tipps hast du bereits in Massen bekommen. Wie wäre es, wenn du die Tipps auch mal umsetzen würdest, anstatt immer wieder zu fragen? Vom Fragen allein nimmt man nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20.000 Kalorien verbrauchen pro Woche

Dein Körper verbraucht (Mann: 20 Jahre : 3000 kcal pro Tag)
Frau 2200-2400
Jugendliche weniger.

Spare pro Tag 1500 kcal ein und mache Sport.
So sollten 2KG pro Woche möglichst sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war eben auf deinem Profil. Vielleicht solltest du mal zu einem Ernährungsberater gehen. Lass dir einen Plan aufstellen, fang mit Sport an und alles wird gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsterstern
30.11.2015, 13:26

Ist doch einfacher hier jeden Tag mit ähnlichen Fragen zu nerven.

4

Du hast nur einen Wasserverlust. Du musst Sport machen und keine Diät,sondern eine Ernährungsumstellung mit Orientation an der aid-Ernährungspyramide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 13:30

*Meinte natürlich,dass du einen Wasserverlust haben wirst.

0
Kommentar von putzfee1
30.11.2015, 15:34

Irgendwie finde ich es immer wieder witzig, wenn gerade du Ernährungstipps gibst... wobei du natürlich recht hast. Wie wäre es denn mal, wenn du deine eigenen Tipps beherzigen würdest, @innerscream?

1
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 19:00

@PangaeaAlso vielleicht ist mein Denken ja nicht normal,aber es hat ja jeder seine eigenes Ideal usw..Muss ja nicht jedem gefallen. Und eine Ernährung ist wahrscheinlich wieder in Ordnung,weil durch das Hungern erreicht man nach sehr länger Zeit nichts und bei der Ernährungsumstellung mit Sport nimmt man eben ab. UND ICH kenne keine(n) *Essgestörte/n die/der eben mal irgendwann gesund abnimmt.Also ist deine Aussage,eigentlich falsch. & kochen für andere ist nichts ungewöhnliches.

0
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 19:01

Und mein Denken,sagt ja eigentlich gar nichts über meine Ernährung aus.

0

Was möchtest Du wissen?