Wie kann ich politiker werden und was muss ich dafür können?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da gibt es keinen Königsweg.

Ich kenne eine Menge Politiker aus unterschiedlichen Parteien, die sehr engagiert und gut sind. Dennoch haben es nur wenige auf Landes- oder Bundesebene geschafft.

Entscheidend ist meines Erachtens nach, dass du die Fähigkeit besitzen musst, Mehrheiten zu organisieren. Das setzt voraus, dass du in der Lage bist Vertrauen zu gewinnen.

Dazu kommen weitere Eigenschaften und Fähigkeiten, wie

  • Zuverlässigkeit
  • Ausdauer
  • Loyalität
  • Fachwissen
  • Rhetorik
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst in eine Partei eintreten. Dann lässt du dich bei der nächsten Kommunalwahl aufstellen, und hoffst, dass deine Mitbürger dich auf einen der vorderen Listenplätze wählen. Dann kommst du ins Gemeinde / Stadtparlament. Der nächste Schritt ist dann der Kreistag, dann der Landtag, und dann der Bundestag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub erst mal ein bisschen Initiative in deiner Gemeinde wäre nicht schlecht, lass dich als Gemeinderat aufstellen oder so... Das ist schon mal ein Schritt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissenschaftler waere die idealen Leute an den Schaltpulten eines Staates. Wenige wagten den Versuch und scheiterten.

Also muessen Politiker andere Qualitaeten haben. Ich wage nicht alle hier aufzuzaehlen. Ellenbogen brauchen sie auf jeden Fall und eine Lobby.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politiker ist kein richtiger Beruf, du musst nichts können um einer zu sein. Fange Politik als Hobby an und besitze einen Plan B. Den Politik ist wie Leistungssport, so einfach wirst du da net davon leben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi SpizkopfLary,

Politiker werden ist nicht so einfach wie du denkst. 

Du solltest unbedingt selbstständig recherchieren können, weil Google hätte dir locker selbst die Antwort dazu geben können und als Politiker sollte man das auf alle Fälle beherrschen. Ist nicht böse gemeint, aber ein Politiker fragt nicht, er informiert sich selbst und stellt dann Fragen und bildet sich dann eine Meinung dazu.

http://de.wikihow.com/Politiker-werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal kannst Du einer Partei beitreten.

Und zumindest theoretisch kannst Du Dich dann bei Wahlen auch schon als Kandidat aufstellen lassen.

Aber wahrscheinlicher ist, dass Du erstmal innerhalb in dieser Partei eine Karriere machen musst.

Das fängt dann damit an, dass Du eine Führungsposition im Kreisverband übernimmst.

Von dort aus kannst Du dann versuchen, in eine Führungsposition auf Landes- oder Bundesebene zu kommen.

Wenn man in der Partei dann sieht, dass Du was auf dem Kasten hast, kannst Du Dich als Kandidat für den Bundestag aufstellen lassen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst viel reden und nichts machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XpressMak123
03.03.2017, 20:32

Und ernst: Du kannst dich immer politisch engagieren. "Politiker" wirst du nicht vom einen Tag auf den anderen.

2

Was möchtest Du wissen?