Wie kann ich Pkw von mein bruder auf mich zulassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht leider so nicht. Wenn du das Auto auf deinen Namen zulässt, dann musst du auf der Zulassungsstelle auch den KFZ Brief ändern. Damit gehört das Auto dir und kann auch vom Gerichtsvollzieher gepfändet werden. Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du eine Versicherung finden wirst, die dich aufnimmt. Denn wenn der Gerichtsvollzieher bei dir pfänden würde, dann hast du einen Schufa Eintrag. Und damit nimmt dich vermutlich keine Versicherung. Alles gute für dich.

Natürlich geht das. .Das Ganze nennt sich abweichende Halterschaft ´´und kostet in den meisten Fällen einen Zuschlag. Bringt aber auch die Möglichkeit mit sich, das du eventuell die Versicherungsprozente deines Bruders nutzen kannst. Mit diesem Problem kannst du direkt zu deinem Versicherungsvertreter gehen. Stichwortabweichende Halterschaft´´, der weiß dann schon, was er zu tun hat. Das Thema ist weder neu, noch sonderlich selten.

Was möchtest Du wissen?