WiE kann Ich pickel loswerden wenn nix hilft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich bin 15 und habe damit auch schon Erfahrung. Verwende am besten keine Mittel  vom Drogeriemarkt etc. sondern medizinische Produkte aus der Apotheke, deren Wirkung wirklich bestätigt wurde, z.B Benzaknen oder EpiDuo von Galderma. Die trocknen die Haut aber stark aus, weshalb eine geeignete Feuchtigkeitspflege wichtig ist. Geh am besten mal zum Hautarzt oder zum Kinderarzt, dann verschreibt er dir solche Mittel. Wenn nicht gibt es die auch für 10-15 € in der Apotheke.

Ich habe mal auf einer Website gelesen: " Hält, was Clearasil verspricht!"

Ich kann das bestätigen!

Des war bei mir auch so aber dann hab ich angefangen auf Milch und Milchprodukte zu verzichten, habe die Ernährung so ein bisschen umgestellt, weil zu viel Fettige Sachen schlecht sind für die Haut und dafür mehr gesunde Sachen gegessen und BAM! es ist besser geworden! :)

Stefan16535 27.04.2016, 20:04

Vielleicht ist es bei mir auch so weil ich sehr oft chips esse

0
CreepiKev 05.05.2016, 22:03

Ja das ist sehr schlecht!!

0

Versuche mal einige / mehrere Wochen auf Milch und Milchprodukte zu verzichten.

Vielleicht mal zu einem Dermatologen gehen (Hautarzt) Pickel können auch andere Ursachen haben wie die Pubertät.Der verschreibt dir dann auf jedenfall was wirksameres wie aus der Drogerie

Viele Menschen haben eine Laktoseintoleranz wisse es aber nicht, mögliche Nebenwirkungen ist unter anderem auch erhöhte Talkbildung, versuch also mal für 1-2 wochen auf Milchproduktion zu verzichten, villeicht hilft es.

Was möchtest Du wissen?