wie kann ich ohne feuerzeug feuer machen?

5 Antworten

Wenn die Sonne scheint ist ein "Brennglas" wohl die eleganteste Lösung. Macht wenig Arbeit und ist zuverlässig.

Mit Reibung nach dem Konstruktionsprinzip des Drillbohrers: Ein Hartholzstänglein mit einem mit einer Schnur gespannten Bogen zum schnellen drehen bringen. Früher sammelte man als Anzündmaterial Zünderschwämme. Diese glimmen leicht an. Nachdem Glut entstanden ist, werden diese durch anblasen entzündet. Leicht brennbares Materiel, wie Birkenholz zum anschüren verwenden.

Das mit den Steinen empfehle ich hier nicht, das ist noch viel schwieriger.

also abgesehen von streichhölzern: schau mal auf youtube nach "thekingofrandom" der hat da n paar videos zu dem thema

du hast praktisch keine chance mit einer lupe kannst du bei starkem sonnenschein noch grade so feuer machen aber die ganzen schönen metoden wie feuerbohren und feuersteine sind irrsinnig schwierig. Ich habs mit feuersteinen zwar schon geschafft aber die dinger sind zimlich selten(eisensteine findet man in deutschland eigentlich nicht) und man braucht etwas extrem trockenes.

Was möchtest Du wissen?