wie kann ich ohne..... besser einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nimm ein heisses bad, und mach dir ne tasse beruhigenden kräutertee.

eventuell leise, ruhige musik oder ein hörbuch (ich schlafe da spätestens beim zweiten satz ein) anmachen.

und morgen überlegst du dir, ob es wirklich so gut ist täglich zu konsumieren, bzw. was es wohl bedeutet, wenn du ohne nicht mehr (einschlafen) kannst. genau das deutet nämlich auf eine abhängigkeit hin.

warnzeichen wie diese solltest du ernst nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maraku
06.01.2016, 22:34

tschuldigung, aber blödsinn! dass man nach täglichem abend-konsum nicht einschlafen kann ist klar und nur natürlich. ich rauch auch manchmal ein paar wochen täglich abends bis mir der stoff ausgeht und ja, die ersten tage fällt einem das einschlafen schwer (bu hu ...). trotzdem hab ich mir wochen danach noch kein nachschub geholt aus reiner faulheit.

Wenn du täglich Sport treiben würdest und dann plötzlich aufhören würdest, würdest du auch erstmal nur schwer einschlafen können. Mit Abhängigkeit und Sucht hat das aber nichts zu tun.

0

MissMaas hat dir schon den besten Tipp gegeben.

Aber ich möchte noch allocigar78 und Co. den "ich-habe-keine-ahnung-wovon-ich-rede-award" verleihen...

Leute, wenn ihr keine Ahnung habt, lasst es einfach. Während Nikotin in der Tat eine physische Abhängigkeit auslöst, tun THC und alle anderen Cannabinoide dies nicht.

Aber wie immer posten hier Leute Antworten zu Themen von denen sie keinen Plan haben.

Ich rauche auch nahezu täglich und hab ebenfalls kein Problem damit wenn mal nix im Haus ist.

Und erzählt bitte nicht anderen Leuten was sie sind oder nicht sind. Niemand hat euch damit beauftragt anderen einen Spiegel vorzuhalten oder sie zu etwas zu bekehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kann das net mehr hören...gras ist ja soooo gefährlich,deswegen ist ja auch medizinisch bewiesen das es weder psychisch NOCH physisch abhängig macht.Anstatt Ganja Alkohol?das zeigt wie wenig ahnung manche menschen haben.Trink dir jeden abend 3 flaschen bier und in 10 jahren ist die Leber schrott.Das Problem ist das du denkst das du es brauchst(also nur REINE gewohnheit).Das ist wie beim fernsehn.Versuche mal 10 tage ohne fernsehen,das ist genauso schwer.Mein tipp ist: Mache viel sport den Tag über,suche dir ein anderes Einschlafritual.Vortiel ist du bist abends müde und kriegst nen super körper.Die ersten Tage werden hart(habe das selber durchgemacht).aber nach 5 tagen bist du über den berg und es wird einfacher...glaub mir ich spreche aus erfahrung,habe selber es jeden tag gemacht und jetzt arbeite ich mit süchtigen.also viel glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anstatt Weed einfach eine Tasse Tee mit Baldrian trinken. Hilft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bildest dir nur ein, dass du damit besser schläfst. In Wirklichkeit ruhst du dich dadurch nicht aus und schläfst ohne besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gandalix
03.10.2010, 01:54

nene so ganz stimmt das nicht weed macht schon sehr müde!

0
Kommentar von doooki
03.10.2010, 01:55

hey es ist bewiesen worden dass Gras gut gegen schlafstörungen ist

0
Kommentar von user356
03.10.2010, 02:39

Stimmt nicht. Ich hab auch Schlafprobleme, wenn ich damit aufhöre.

0

Red dir ein das du gerade eine Bong hattest< könnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du "so ziemlich jeden Tag Gras rauchst" bist Du schon ganz schön abhängig von dem Cannabis.

Muss ja jeder selbst wissen..........

Irgendwann wirst Du halt müde. Einfach warten.

Lesen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht's mehr kiffen und irgendwann schlaefst du von alleine ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trink ein zwei bier dann klapt das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyraa
03.10.2010, 02:01

ich kann das ja nicht mit alkohol ersetzen, ab und zu vill. doch besser als nix LoL

0

Ne Flasche Wein sollte genügen, ein zwei Flaschen Wodka sorgen für einen besonders tiefen und lang anhaltenden Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doooki
03.10.2010, 01:56

Aber auch für ein bööööses Aufwachen :D

0

Hast du Schwarzen Tee da? Gieß den heiß auf, sehr dünn, dann kannst schlafen wie ein Murmeltier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyraa
03.10.2010, 02:03

tee?? das soll helfen? echt

0
Kommentar von Loki82
26.11.2010, 16:30

in schwarzen tee ist genau wie in kaffee koffein und das soll dann beim einschlafen helfen,,,klar

0

geh Gras im Vorgarten pflücken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warten bis du müde wirst und augen zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?