Wie kann ich "normale Papierfotos" digitalisieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Scanner. Kannst Du auch in Fotoläden oder z.B. DM-Märkten machen.

Du benötigst einen Scanner. Du kannst die Bilder auch mit Hilfe einer Digitalkamera reproduzieren, das ist allerdings nicht ganz trivial. Du kannst die Bilder auch von einem Scanservice Digitalisieren lassen. Einen Scanservice bieten viele Fotolabore und auch viele Copyshops an.

Für 25 Fotos einen Scanner anschaffen lohnt sich nicht. Es sei denn, dass du ihn öfter benötigen würdest. Fall du einen guten Fotoapparat hast, kannst du damit deine Bilder auch digitalisieren und anschließend noch etwas nachbearbeiten. Die Option Nummer eins ist aber immer der Scanner. Vielleicht lässt sich auch in der Bekanntschaft jemand mit Scanner auftreiben, der die Bilder für dich digitalisieren kann.

Folgende Möglichkeiten hast Du:

  1. Handelsüblicher großer Drucker/Scanner: Bild Drauflegen, Ausgabeformat .jpg fertig.
  2. Sehr praktisch: Multifunktionscanner. Handliche Geräte, nicht ganz billig, aber sehr wirkungsvoll. Hiermit kann man sowohl Papierfotos scannen, als auch alte Negative. Bei Amazon, z.B. unter https://www.amazon.de/s?k=multiscanner+für+fotos+dias+und+negative&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=VGD48JTY4Q96&sprefix=multiscanner%2Caps%2C174&ref=nb_sb_ss_ts-a-p_1_12
  3. Papierfoto mit Smartphone abfotografieren. Hierfür empfehle ich die Verwendung eines sog. Mini-Fotostudios, die gibt es bei Amazon schon für 15 Euro https://www.amazon.de/s?k=fotobox&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&ref=bnav_search_go
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke ein professioneller Anbieter kann dir da gut weiterhelfen, denn einen Scanner für die paar Fotos zu kaufen ist ja quasi sinnlos. Habe hier mal einen für dich rausgesucht, bei dem ich bereits Dias digitalisiert habe. War echt voll zufrieden :) http://fotoscanfix.de/

Was möchtest Du wissen?