Wie kann ich noch viel schneller Abnehmen?'!?

Bild  - (Ernährung, abnehmen, Gewicht)

15 Antworten

Ich bin auch nicht dünn sogar dicker als du :) ich akzeptiere mich wie ich bin und das solltest du auch tun :) einen Apfel am Tag bringt dir leider nichts denn du wirst dadurch sogar dicker und das willst du bestimmt doch nicht?!?! Bitte iss wieder normal weiter und stell deine Ernährung um. Das geht leider nicht so schnell, aber Versuch am besten gesunde Rezepte im Internet zu suchen. Du musst nicht mal auf viel verzichten unzwar in Frucht Shakes ist Frucht Zucker drin und es schmeckt besser als Chemie Dreck im Supermarkt. Hol dir ein home Fahrrad und fahr damit 3 mal die Woche. Du wirst dich nach 1 Monat besser fühlen und motivierter. Falls dumme Kommentare von anderen kommen sag einfach ( und jetzt?) dann wissen die einfach nicht mehr was sie sagen sollen :D oder geh einfach weiter. Oder vergiss was ich oben geschrieben habe und akzeptier dich lg c.

So schädigst du gerade extrem deinen Körper mit dem was du tust. Das Diäten nichts bringen sollte sich eigentlich bald mal rumgesprochen haben. Der einzige sinnvolle weg um gesund und auch dauerhaft abzunehmen ist es auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung umstellen und dazu Sport zu treiben.

Nun wenn du keinen jojo effekt willst dann iss mehr ! Grad nicht schokolade oderso aber du sollst am tag so viele kalorien zu dir nehmen, die du an 1 tag auch wieder verbrennst. Hungern bringt sich nichts. Ich hab um die 72kg mit 14 gewogen und nach 3 monaten nur mehr ca 64kg. Ohne johi effekt. Probier doch mal squat challenge aus, macht neb knackigen po und schöne beine. Ernähre dich gut und ausgewogen. Hab inmer 5 malzeiten am tag ghabt und NUR Puten oder Rindfleisch, KEIN Weissbrot sondern VOLLKORN und viel salat ohne dressing usw. Wünsche dir ganz viel glück

Gewicht stagniert - wie schnell die letzten 5 kg los werden?

Hallo Ihr Lieben,  

 

habe durch konsequente Ernährungsumstellung ganz gesund 17 kg abgenommen. Nun stagniert mein Gewicht schon seit 2 Wochen...es fehlen mir nur noch 4 - 5 kg zum Wunschgewicht und die wollen einfach nicht verschwinden! In 2 Wochen feiert mein Bruder groß Geburtstag bis dahin wollte ich die letzten 4 kg los sein :-( und es tut sich nix! Habt Ihr Tips für mich? Ich mache Sport in Maßen, so gut es geht, da ich kürzlich einen Bandscheibenvorfall hatte. Wenn ich jetzt so ne blöde Reis Diät oder so mache hab ich ANgst das nachher wieder alles drauf ist! Ich hab´s mit Almased probiert das ging garnicht und mit Diät Kapseln die logischerweise auch nix bewirkt haben! Wer kann mir helfen? Bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

Was tun gegen Jojo-Effekt?

Also ich habe heute mit der "Kaloriendiät" angefangen. Hierfür nutze ich als Hilfe die App namens "Shape Up". Man muss da am Anfang Alter, Gewicht, Größe und natürlich das Zielgewicht angeben. Dann muss man angeben, wie viel kg man pro Woche abnehmen möchte. Bei den Möglichkeiten gibts 1kg, 0,75kg, 0,5kg und 0,25kg pro Woche. Ich habe 1kg pro Woche ausgewählt. Dann stand da, wie viele Kalorien ich täglich zu mir nehmen muss, um 1kg pro Woche abzunehmen. Mein tägliches Kalorienziel beträgt 900 Kalorien. Wenn ich mich daran halte, kann ich laut Angaben, 8kg in 8 Wochen abnehmen. Nun wollte ich wissen, was denn passiert, nachdem ich mein Ziel erreicht habe? Mir ist natürlich bewusst, dass der Jojo-Effekt eintritt, wenn ich wieder so wie früher esse. Könnte ich dann einfach weiterhin 900 Kalorien zu mir nehmen? Aber dann würde ich doch weiter abnehmen. Wie viele Kalorien muss ich dann zu mir nehmen, um mein Gewicht zu halten? Ich will auf keinen Fall, dass der Jojo-Effekt eintritt. Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Angst vor Zunahme Hilfe?

Ich hab abgenommen von 56 kg auf 48 kg in kurzer Zeit mit 100-300 kcal pro Tag. Ich bin 15 und 163cm. Ich finde mich jedoch immernoch nicht dünn weil ich noch bisschen Bauch habe meiner Meinung nach und meine Beine dick sind. Ich will auf 44 kg kommen. Ich hab allerdings Angst das ich zunehme. Sogar sehr viel Angst. Ich hab eine Woche normal gegessen und wog dann plötzlich von 47 kg auf 50 kg seit dem will ich wieder nicht mehr essen. Diese 5 macht mich krank ich will im 40er Bereich bleiben. Wie schaffe ich es nicht  zu zu nehmen?? :(

...zur Frage

Kann es sein, dass nicht jeder Mensch einen flachen Bauch haben kann, oder habe ich kein Durchhaltevermögen?

Hi,

ich (M/17) bin 1.81m groß und wiege aktuell 84Kg. Ich fühle mich total unwohl in meinem Körper und das schon lang. Solang ich denken kann hatte ich eig immer einen richtigen "Speckbauch".

Ich Spiele seit keine Ahnung wie vielen Jahren aktiv Fußball, jede Woche. Alle meine Kollegen haben einen flachen Bauch außer ich. Auf die Ernährung achtet von denen keiner, ich achte da sogar mittlerweile drauf und es passiert trotzdem nichts.

Ich habe vor kurzem mal eine Diät gemacht, ich kam in 2 Wochen von 82Kg auf 76Kg runter, aber da ich viel zu wenig gegessen hatte trat dieser jojo effekt ein und jetzt wieg ich noch 2 Kg mehr. Aber ich kann es einfach nicht nachvollziehen warum ich keinen flachen Bauch bekomme bei dem ganzen Sport den ich treibe und mich ansich nur gesund ernähre.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie kann ich am besten 2Kg pro Woche abnehmen?

Hallo Liebe Leute,

Erstmal werde ich stichwortartig ein Paar Daten über mich zusammenfassen :

  • 20 Jahre alt, männlich, 1,70 m groß und wiege 93 Kg

  • Zielgewicht in einem Monat sind 84 Kg

  • ( Fitness Studio) 4* Rad a 3 Std und 2* Krafttraining a 1,5 Std pro Woche

  • Hab gerade erst mit dem Fitness Training angefangen

  • Ich möchte das man davon ausgeht, dass ich außerhalb des Trainings Null körperliche Bewegung mache

So, nun mein eigetliches Thema ist, wie ich mich ernähren soll. Ich habe immer große Schwierigkeiten mir eine Vernünftige Ernährung zu suchen und habe auch großen Zeitdruck. Der Jojo- Effekt tritt immer wieder nach einer Diät auf und ich nehme zu, aber ich würde mich gerne Gesund ernähren und dabei Spaß haben. Vor allem möchte ich eine Art Ernährungsplan haben, bei dem ich 2 Wochen lang nie das selbe Esse. D.h. , dass sich der Ernährungsplan alle 2 Wochen wiederholt und innerhalb der 2 Wochen kein Gericht doppelt vorkommt. Kann mir jemand vielleicht eine Seite zeigen, bei der Ich Essen zum selber Kochen finde, die mir helfen mein Fett im Körper schnellstmöglich abzubauen. Oder mir vielleicht selbst ein Paar rezepte schicken, oder einfach nur generell Nahrung empfehlen, die mir beim Fettverbrennen hilft ?

Freu mich über jede ernstgemeinte Anwort =)

...zur Frage

Ein Obsttag die Woche?

Hallo, ich bin inzwischen 16, 1.67m groß und wiege 63 kg. Ich würde gerne auf 53 kg kommen, auch wenn mein bisheriges Gewicht im Durchschnitt liegt, habe ich nämlich so meine Problemzonen.

Meine Ernährung ist relativ durchschnittlich, 3 Mahlzeiten und gelegentlich mal Schokolade oder einen Pudding oder ein Eis. Ich wollte diese 10 kg in einem Jahr verlieren.

Würde das durch einen wöchentlichen Obsttag funktionieren bzw, hat einer von euch Erfahrung mit einem Obsttag die Woche (natürlich ohne Banane, sondern nur Apfel, Kiwi etc,(?

PS: Ich habe mich für den Obsttag pro Woche entschieden, da man dann keinen Jojo-effekt erlebt, weil man den ewig durchziehen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?