Wie kann ich noch mehr Strom sparen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Glühlampen durch Energiesparlampen ersetzen. Geräte mit guter Energieeffizienzklasse kaufen (z. B. Bildschirm mit LED-Backlight statt CCFL). Geräte mit nennenswertem Standby-Verbrauch bei Nichtgebrauch durch einen vorgeschalteten Netzschalter vom Stromnetz trennen.

Leichte frage,leichte Antwort.man muß die frage richtig angehen.geht es darum überhaupt die nächsten Jahre Geld zu sparen mit den vorhandenen Geräten?wenn ja,dann:alle standby ausschalten.TV,Video,DVD usw. Und PC!handyladegerât aus stecken.accustaubsaugerladegerät aus stecken.fön stufe 1.Herd stufe 1.langsam garen und braten und kochen.energieleuchten brennen lassen,nicht gleich ausschalten.Fenster am Tag wenn du nicht da bist geschlossen halten.Fenster und türen mit tesamoll ab dichten.accugeräte benutzen.solarleuchten mit timer benutzen.steckdosenlichter mit bewegungsmelder kaufen.4.95.mußt nicht ständig das licht an machen.zum orientieren genügt das locker.reicht das?

Judy22 04.02.2013, 20:02

ja :) danke

0

Elektrogeräte überprüfen wie alt diese sind. Insbesondere alte Kühlschränke und Gefriertruhen fressen viel Strom. Der Neukauf eines sehr Energieeffizenten Gerätes kann sich so schnell lohnen.

computer nciht so oft anmachen handy nur für wichtige dinge nutzen...und überhaupt fernsehen nur abends schauen (wenn überhaupt...) es gibt viele kleine quellen die immer strom verbrauchen ...

Standby-Geräte komplett ausschalten. Energiesparende Geräte verwenden, beim kochen und backen Restwärme verwenden.

Spare lieber Geld statt Strom. Da ist meistens wesentlich mehr zu holen. Selbst Pfandflaschen Sammeln ist einträglicher.

wenn du einen elektroboiler hast , kannst du eine zeitschaltuhr dranmachen :

http://www.ebay.de/itm/Zeitschaltuhr-24-Stunden-Zeitschaltung-Wochenzeitschaltuhr-230V-Schalter-Timer-/400329451094?pt=Sonstige_Hauselektronik&hash=item5d357ea656

einfach in die steckdose stecken und deine zeiten eingeben , wann du erfahrungsgemäß heisses wasser brauchst . nachts ganz aus .

auch fernseher, video , playsation & co ganz aus machen ( über mehrfachstecker mit schalter)

unbenützte ladegeräte ausstecken ! -lg.

calmato67 29.01.2013, 23:45

Nein, das mit dem Abschalten des Boilers ist das dümmste, was man tun kann! Der Strompreis in der Nacht ist bis zu 75% tiefer als am Tag! Wenn man den Boiler in der Nacht aufheizt, verliert man vielleicht 20% Energie, aber da diese viel günstiger war, spart man trotzdem viel ein!

0
opperator 29.01.2013, 23:56
@calmato67

richtig -wenn man nachtstrom oder einen sogenannten inteligenten zähler hat . falls man nachtstrom hat , kann man die zeitschaltuhr auf ne viertelstunde -ein - vor nachtstromende einstellen .-lg.

0

Sicherungen alle ausmachen, da sparst du am effektivsten

Einen Energieberater aufsuchen oder sich an eine Verbraucherzentrale wenden (ist die günstigere Lösung).

Computer nur anmachen, wenns wichtig ist, nicht für sowas wie gutefrage.net

Was möchtest Du wissen?