Wie kann ich nicht mehr so depressiv sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Immoment könntest du probieren sobald du Gedanken bekommst eine Gedanken stopp technick einführst . Also sprich du kannst dir einen bunten punkt irgendwo hinkleben und sobald ein gedanke kommt dich auf ihn konzentriwn oder du bittest einen ganz laut aufzustampfen so das du einen Stopp hast.  Vielleicht hilft es dir was ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PpandoraA
30.06.2017, 11:22

Ich werde das mal versuchen. 

0

Nur du selbst kannst dir helfen, indem du Professionelle Hilfe in Anspruch nimmst.

Selbstdiagnosen solltest du nicht stellen, denn Traurigkeit und Depressionen sind unterschiedliche Dinge. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier kann dir niemand helfen.  wenn du mit der pubertät nicht klar kommst, musst du wohl zu einem therapeuten gehen. gehört doch heute zur pubertät dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildHog
30.06.2017, 09:44

Leider. Traurigkeit wird auch zu oft mit Depressionen verwechselt.

0

wie hoch ist dein Vitamin D Wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und dann wirst du sehen was er sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es liegt an dir, nicht an anderen! Aso bist du gefragt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit den Eltern sprechen und zu einem Therapeuten gehen. Das hilft dir am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir nicht selbst helfen. Du brauchst spezielle Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?