wie kann ich nach Essstörung gesund abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bin in Therapie, ja... aber das Problem ist eigentlich nicht, dass ich essgestört war... sondern dass es einfach nicht mehr klappt. egal was ich ess, wie viel und wie viel Sport ich mach, es tut sich nichts. und wenn, dann nach oben hin.. nicht mal wenn ich mir ein Kilo weniger vornehm haut das hin.. das nimmt alles schon wieder ne viel zu große rolle in meinem Leben ein und deswegen soll sich jetzt endlich was ändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh es schön langsam an. Radfahren ist gut, und achte darauf, dass du langsam isst und dann aufhörst, wenn du die ersten Anzeichen von Sattheit verspürst. Damit erreichst du zwar keine Wunder, aber mit der Zeit sollte sich dein Gewicht normalisieren.

Dass du kein Junk-Food essen sollst, brauche ich dir als Veganerin eh nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle mit dem Laufen anfangen, weil man da erstens fast essen kann, was man will, und zweitens auch seelisch einen guten Ausgleich bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo coccolina,

du kannst reichlich essen, aber iss das richtige: viel Obst und Gemüse. Viel stilles Wasser trinken, damit ein Sättigungsgefühl eher eintritt.

Es ist alles eine Frage, die sich im Kopf abspielt, also glaube an Deinen Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Ein Alkoholiker, der trocken ist, wird auch bei einer kleinen Menge wieder rückfällig. Wenn dir an deiner Gesundheit was liegt, dann lass das mit der Diät. Mache einfach viel Sport, aber esse normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du in psychotherapeutischer Behandlung? Mach das lieber nicht alleine, sonst bist du ganz schnell wieder in Gefahr, es nicht unter Kontrolle zu haben. Du solltest dich eh mit dem Thema Gewicht, nicht zu sehr beschäftigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du die Bulimie besiegt hast, verdient grossen Respekt!! Nicht jede kann das! Wirklich. Hut ab!!

Naja. Abnehmen brauchst du ja nicht.

Aber da du ja Veganerin bist, nehme ich an dass du dich sehr gesund ernähren müsstest! Mach weiter so! Halte die 1200 Kalorien am Tag ein.

Bewege dich viel!

Solltest du Probleme haben, geh zum Arzt und lass dir ein Ernährungsplan erstellen. Dieser wird dir bestimmt helfen.

Alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist wieder in der eßstörung!!!! sprich mit einem arzt darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist schwer.

mehr bewegen?

(aber du weißt, daß das gefährlich ist!)

rede mit deinem arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?