Wie kann ich Motivation zum Lernen kriegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Um aber motivierter zu werden solltest du dir deine Ziele aufschreiben. Deine Ziele sollten dabei folgende Charakteristika erfüllen.

1. Es sollen spezifisch Ziele sein. Das heißt sie müssen eindeutig definiert sein (nicht vage, sondern so präzise wie möglich)

2. Sie müssen messbar sein.

3. Sie sollten ambitioniert bzw. anspruchsvoll sein. Das heißt du musst dich wirklich ins Zeug legen um sie zu erreichen.

4. Trotzdessin müssen die Ziele aber realistisch also immer noch erreichbar sein.

5. Die Ziele müssen terminiert sein. Sie müssen also zu einem bestimmten Zeitpunkt erfüllt sein.

Dabei sollte es z.B. Ziele geben, welche du in drei Jahren, einem Jahr, einem Monat und einer Woche erreichen willst.

Schreibe diese Ziele nicht in dein Handy, sondern groß auf ein Blatt Papier und hänge es in deinem Zimmer auf! So siehst du sie oft, verinnerlichst sie und kannst dich nicht "vor ihnen drücken".

Ziele könnten z.B. sein einen bestimmten Notenschnitt zu erreichen, etwas zu bauen, bestimmte Nachhilfe besuchen oder eine bestimmte Anzahl von Übungen pro Tag machen/Zeit mit Übungen pro Tag zu verbringen etc. ...

Als zusätzlichen Anreiz kannst du einen Deal mit jemandem abmachen dem du deine Ziele offenlegen kannst. Dieser Person musst du aber auch vertrauen, sie sollte dir nach Möglichkeit aber nicht zu nahe stehen.

Dieser Person gibst du dann eine Kopie deiner Ziele für die nächsten zwei Monate. Wenn du sie nicht erreichst musst du der Person 20€ zahlen. Dadurch wirst du motivierter, da der Mensch nichts verlieren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst du mit deinen Eltern raushandeln, dass du einen Bonus Taschengeld bekommst, wenn du eine bestimmte Note im Zeugnis schaffst. Oder "für jede 1 ... Euro und für jede 2 ... Euro ;) "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?