Wie kann ich morgens früh aufstehen?

Wenn du erst um 15 Uhr aufstehen kannst, warum stellst du dann um 11:45 Uhr heute diese Frage? Ergibt keinen Sinn.

Weil ich heute um 11:00 Uhr wegen der Putzfrau kurz aufstehen musste

Geht doch?!?!

Aber ich konnte mich direkt danach wieder ins Bett gehen. Morgen muss ich direkt um 8:20 Uhr aus dem Haus gehen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche mal um 21:00 Uhr ins bett zu kommen heute, +2 Stunden Entspannungszeit muss man einkalkulieren. Wenn tob dich aus mach irgendwas damit du heute abend erschöpft bist, und geh anschließend Baden, falls möglich dabei eine Tasse Tee..und du solltest gut schlafen können.

Bei Tee muss ich dann eher die ganze Nacht auf Toilette ;D

0
Das Problem ist, dass mein Schlafrhythmus es gewohnt ist, erst um 06:00 Uhr ins Bett zu gehen und um 15:00 Uhr erst aufzustehen.

Naja, da Du aber genau in diesem Moment eine Frage eingestellt hast, gehe ich davon aus, dass Du deinen Schlafrhythmus heute schon geändert hast.

Dann geh heute abend einfach eher ins Bett.

Ich würde 1x den ganzen Tag wach bleiben, damit du dann abends um 22.00 Uhr total müde bist und schläfst. Dann den Wecker auf 8 Uhr stellen und du hast den neuen Schlafrhythmus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja leider ist der Termin schon morgen.

0

Ist doch nur ein Tag, oder?

Du machst einfach durch oder bleibst jetzt (du bist ja anscheinend schon aufgewacht) wach bis 02:00 - 03:00 Uhr und legst dich dann für 5 - 6 Stunden bis zu deinem Termin hin.

Power dich etwas aus, mach etwas Sport, damit du später müde bist.

Indem du heute Abend spätestens um 11 ins Bett gehst und morgen den Wecker stellst. Oder mehrfach stellst. Zudem solltest du ihn so platzieren, dass du aufstehen musst um ihn abzustellen.

Was möchtest Du wissen?