Wie kann ich möglichst schnell einen Spagat lernen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Profis üben das monatelang durch Dehnübungen, nach voriger guter Aufwärmphase

Nur unproffessionelle Anbieter verlangen den Spagat im Hauruck-Verfahren mit verheerenden Auswirkungen auf Sehnen und Bänder.

Für eine Wette würde ich mir nicht Körper/Gesundheit demolieren und mir andere Freunde suchen statt unbedingt was nachmachen zu müssen.

Also, nein das geht höchstwarscheinlich nicht, wenn du 0 Übung davor hattest dann kannst du das gleich vergessen, du musst dich jeden zweiten Tag deine Füße dehnen bzw versuchen auf'm Spagat zu kommen und in dieser Spagat Positon 30min bleiben und versuchen immer weiter zu kommen, Also jeden Tag ist es nicht so gut da deine Muskeln Erholung brauchen, deswegen jeden 2ten Tag und vllt. nach einem Jahr kannst du das.

trainieren, trainieren, trainieren... und immer schön dehnen... bis an die Schmerzgrenze und diese dann immer ein kleines Bißchen überschreiten... aber langsam!

Wärm dich jeden oder jeden zweiten Tag gescheid auf und dann üben, üben und nochmals übern. Und ich sag dir dass müsste helfen, denn ich bin selbst turnerin und hab damit meine Erfahrungen gemacht!

Es geht. Ich hab 3 Wochen gebraucht. ein glatter Fußboden, Wollsocken und ein schweres Möbelstück. Abstand zwischen Wand und Möbelstück immer ein stück erhöhen. Den Schrank habe ich deshalb benutzt, weil es, außer dass du es mit Gewalt versuchst und Dir was zerrst, eigentlich nur eine Gefahr gibt. Wenn Du beim Üben aus Versehen zu weit in die Grätsche rutschst, ist für lange Zeit Trainingsstop, wegen schwerer Zerrung. Das kann man vermeiden, indem man so einen Unfall gleich von Beginn an vermeidet.

du musst dich viel dehnen,jeden tag dann kommt es wie von selbst

bei manchen menschen kommt es nicht "wie von selbst" - da kann man sich anstrengen, soviel man will... lg

0
@marlylie

ja gut man muss das schon richtig machen mt dem dehnen und das tag für tag,dann kommt man immer ein schrittchen weiter

0

die beine immer weiter spreizen, i-wann schaffst du es. da kann dir dein freund auch ein bisschen helfen

am besten unter anleitung /aufsicht eines trainers...

es gibt tatsächlich menschen, die keinen spagat hinbekommen, auch wenn sie sehr sportlich sind...

ich habe früher leistungssport in geräteturnen gemacht - aber spagat war für mich nicht drin...

wie die andern beschreiben: dehnungsübungen, muskulatur aufwärmen - und nichts erzwingen... lg

exaktum!

0

Nunja Ich würde mal sagen versucht es jeden Tag.

jeden Tag, jede freie Minute üben, üben.. Probier immer weiter die Sehnen zu dehnen. Mach Spagate sooft es geht.

Was möchtest Du wissen?