Wie kann ich Model werden? ZB bei C&A oder Ernstingsfamily?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darf ich fragen, ob du in DE oder Österreich wohnst? Ich würde einfach mal beim Hauptsitz der beliebigen Firma anrufen und dich informieren, wie das geht und ob sie bedarf haben, findest die Adresse bzw Tel-Nr. z.B. in den gelben seiten :) Lg

DE ;) Warum ?? Aber danke :)

0
@Sarah1997G

Tel: +49 40 350 95 50 glaub dass is die tel.nummer von Deutschland :) Viel Glück!

0

Ja.

Die Models stellt nicht die Firma ein, für die die Bilder gemacht werden, sondern eine beauftragte Werbeagentur. Die kann wiederum bei einer Modelagentur (die sie wiederum auch selbst sein kann) oder einem Fotografen die Models anfordern, die ihr geeignet erscheinen.

Wenn Du unbedingt für H&M modeln willst, müsstest Du erben ermitteln, mit welchen Agenturen sie arbeiten und Dich ggf. da vorstellen. Die Chancen würde ich da aber für recht gering erachten.

Vielversprechender wäre es, erstmal "kleine Brötchen zu backen". So wie man nicht ins Berufsleben einsteigt, in dem man Vorstand eines Konzerns wird, sondern sich da hocharbeiten muss, muss das auch ein Model.

Am Anfang könnten erstmal fast unbezahlte Auftritte für Kleingewerbetreibende, Vereine usw. am Ort stehen. Die machen auch gerne Werbung, haben aber nicht mal eben 100.000 Euro für eine Plakatproduktion. Dafür gibts auch keine 500 oder 5000 Euro Honoar, sondern vielleicht mal 50.

Guck doch einfach mal die Adressverzeichnisse oder das Internet nach örtlichen Werbefotografen durch und frag die, ob die Interesse haben.

Parallel kannst Du Dich auch bei Internertforen wie der www.model-kartei.de anmelden und da Fototermine ausmachen, Es ist immer unbezahlt für beide Seiten.

Mit den Fotos, die Du bei sowas sammelst, kannst Du Dir eine repräsentative Mappe anlagen, aus der eine Sedcard werden kann. Und wenn Du davon viel hast, kannst Du Dich bei professionellen Agenturen bewerben und hast zwei Vorteile:

  • Du zeigst, dass Du Dich fotografieren lassen kannst und
  • dass Du ernsthaft und zielstrebig arbeitest.

Das ist das Wichtigste. Denn die Agenturbetreiber haben wenig Lust, ihre Zeit mit den Tageslaunen von Teeniemädchen zu verschwenden, die heute dies und morgen jenes wollen.

Bezahlung solltest Du aber tunlichst nie anbieten! Belass es dabei, dass jeder umsonst arbeitet. Jedoch: wenn Du umsonst arbeitest, vereinbare, dass auch der Fotograf umsonst arbeitet und nicht Euer beider Anteil am Honorar abräumt.

PS: Deine Masse sind für 14 Jahre bereits äusserst beeindruckend. Wenn es das Gesicht auch ist, hast Du natürlich beste Karten..

Danke, für diese wirklich ausführliche Antwort :)

0
@Sarah1997G

Hallo

Danke. Aber wie ich sehe, hat Dir eine andere Antwort (die ich für einfach falsch halte) besser geholfen.

0
@Vielfragerich

Nein sorry, ich hätte deine genommen, aber ich habe die hilfreichste antwort schon ausgewählt, bevor deine kam !!! Sorry..://

0
@Sarah1997G

Ja, ich weiss. Während ich schrieb, hast Du das getan und ich hab mich darüber auch geärgert. Natürlich hätte ich nichts mehr geschrieben, wenn die HA schon vergeben gewesen wäre.

Tip am Rande: wenn Du die HA vergeben hast, wird kaum noch einer was schreiben, Damit beendest Du Deine Frage de facto.

0

Du musst dich bei einer modelagentur anmelden die bermitteln dich dann das hab ich auch gemachg anderst geht des net auser du kennst jemanden der da arbeitet

Was möchtest Du wissen?