Wie kann ich mich in Zukunft besser beherrschen beim Essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde dlr raten alles schritt für schritt anzugehen. Also nicht von heute auf morgen sondern
Tag 1: säfte weg, auf wasser umsteigen und auf tee ohne zucker
Tag 2: reduziere süsses nur auf Nachtisch und evtl morgens was kleines zb 1 scheibe nutella brot
Tag 3: iss als Snacks nüsse oder obst
Tag 4: lenk dich ab wenn du futtern willst, mach sport oder telefoniere :) und dann wird das alles langsam routine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe am besten nach der ernährunspyramide oder du kannst einen berater aufsuchen ich war mal bei ner beraterin das war sehr ausführlich und interesannt. und iss eine portion und wenn du wirklich hunger hast kannst du ne viertelportion dazu nehmen^^

ich hoffe ich konnte helfen. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GehOrgel
01.10.2016, 13:08

 "besten nach der ernährunspyramide "

Einfach tödlich! ganz oben Limo und Torte, braucht kein Mensch!

Damit schaffst du es GARANTIERT nicht!

0

Geh zu einem Arzt und versuche, eine Ernährungsberatung zu beantragen. Wenn Du isst, solltest du dich auf das Essen konzentrieren und jeden Bissen gut zerkauen. Vor jedem Essen ein Glas Wasser trinken - das verringert den Hunger.

Du muss dich wirklich zusammenreißen, sonst könnte das nach hinten losgehen. Krankheiten sind die Folgen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du zuviel isst scheiterst Du vermutlich schon daran, daß zuviel im Kühlschrank oder vor Dir auf Deinem Teller liegt. Dort mußt Du als erstes ansetzen.

Portionen reduzieren und das richtige essen. Bewußt essen und Ablenkung vermeiden, also kein Fernseher, Smartphone oder Zeitung. Darauf kann man aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?