Wie kann ich mit meinem Tick aufhören?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klischee-Antwort. Immer gleich mit den Psycho-Docs antanzen.

Was erwartest du den hier auf diesem Forum bitte für Antworten? Da gibt es sicherlich geeignetere Foren wie gesundheit.de oder wie auch immer die da alle heißen um eine gescheitere Antwort zu erhalten.

Wie aber BlauerSitzsack bereits angedeutet hat:

Diese Tick`s kommen von innerer Unruhe.

Kann ich voll und ganz stützen, Stress ist in erster Linie eine mögliche Ursache. Das kann aber weitreichende Gründe haben, angefangen von Traumatische Ereignisse, bis hin zu Schlafstörungen. 

Ein Arzt kann sicherlich eine deutlich kompetentere Antwort darauf geben, was aber auf jeden Fall gesagt werden kann ist das defitiv etwas mit dem Körper nicht stimmt, daher die Warnsignale. 

Solltest du weitgehend einen Arzt vermeiden (Warum auch immer) Gehe wie folgt vor:

  • Protokolliere wann was geschieht, Uhrzeit, Intensität, was genau e.c. und versuche ggf. einen Möglichen Zusammenhang zu finden.
  • Stelle ggf. deine Nahrung um, evt. hast du Viraminmangel
  • Treibe Sport/ bewege dich im allgemeinen 
  • Und versuche Yoga/ Meditation Übungen um innere Ruhe zu gelangen (Ein Hörbuch ist oft gar nicht mal so schlecht)
  • Falls dich irgend etwas bedrückt SPRECHE mit deinen Mitmenschen
  • Masturbiere/ lebe koitus intensiv aus 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlauerSitzsack
19.03.2016, 08:58

Ein Arztbesuch wäre eher sinnvoll. Das stimmt.

0

Diese Tick`s kommen von innerer Unruhe.

Wenn du diese bekämpfst, werden die Tick`s nach und nach aufhören.

Wichtig ist es erst einmal herrauszufinden, woher diese innere Unruhe überhaupt kommt.

Ist irgendwas schlimmes in deinem Leben passiert? Belastet dich deine momentane Situation?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpazi77
19.03.2016, 08:50

Das soll der Fragesteller ohne fachliche Unterstützung selbst herausfinden ?  Welch ein Unsinn !

0

Lasse Dich von einem Psychologen behandeln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlauerSitzsack
19.03.2016, 08:48

Klischee-Antwort. Immer gleich mit den Psycho-Docs antanzen.

0

Was möchtest Du wissen?