Wie kann ich mit jquery/javascript eine andere Taste antriggern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim "Erzeugen" von Benutzereingaben werden sich die Browser auf die Hinterbeine stellen. Aus gutem Grund: Wenn das funktionieren würde (bzw. soweit Fehler in den Browsern sind, die das irgendwie hintenherum funktionieren lassen), könnten Malware-Schreiber auf der ganzen Welt etwa 99% (das kommt ziemlich exakt hin) aller PC's am Internet völlig ohne jede Chance der Besitzer, dagegen etwas zu unternehmen, übernehmen.

Javascript DARF es nicht möglich sein, Benutzeraktionen auszulösen, auch nicht auf den Browser beschränkt.

Was soweit möglich ist - das Erzeugen neuer Browserfenster (alias Tabs), in die beliebiger Inhalt (von beliebigen URL's) geladen werden kann, ist schon schlimm genug. Regelmäßig gibt's auch hier auf GuteFrage das Gejammer von Leuten, die sich eine Malware eingefangen haben, die genau sowas macht. Was nicht nur auf die Nerven gehen kann, sondern regelrecht gefährlich sein kann. Wenn dadurch nämlich Zugriffe ausgelöst werden, die aus welchen Gründen auch immer Strafverfolgungsbehördern oder Geheimdienste dieser Welt in die Spur schicken.

Was völlig legal möglich ist, ist innerhalb einer Webseite Elemente zu manipulieren (auch zu erzeugen oder verschwinden zu lassen). Dazu kann auch das Setzen des "Focus" gehören. Die Tab-Taste verhält sich regelmäßig genau so, dass der "Focus" in der Reihenfolge der Anchors und Formularelemente im DOM wandert. Das sollte sich recht einfach nachbauen lassen, indem man sich alle Elemente, über die man den Fokus wandern lassen will, in einer Liste geben lässt (etwa von "xpath" alias "evaluate()" mit Parameter "ORDERED_NODE_SNAPSHOT_TYPE" oder analog oder mit dem Äquivalent von jQuery). Da kann man dann zum aktuell "gefukusten" Element das nächstfolgende greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanaaaaaaa
30.10.2015, 13:00

Ich hab dir Frage mal upgedated. Also so müsste es denke ich ja gehen. Nur wie ich es umsetzen soll weiß ich leider nicht :/

0

Das geht eigentlich nicht, Du kannst nur probieren, dass bei drücken der Pfeiltaste eine Aktion ausgelöst wird, die sich genauso verhält, wie ein drücken der Tabulatortaste. Das ist leider ein etwas "anstrengender" Umweg, aber anders geht es m.E. nicht, sorry :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanaaaaaaa
30.10.2015, 11:12

Kannst du mir schreiben nach was ich da am besten googlen kann? Ich sitz da seit gestern dran aber finde nichts. Die letzte Hoffnung ist hier gewesen :D

0

Beispiel

für tabulatoren bei LEFT pfeil

jQuery(document).ready(function () {    
$('input').keypress(function (e) {
if (e.keyCode == 37) {
$(this).next().focus();
}
});
});

auf input felder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RakonDark
30.10.2015, 13:23
e.keyCode == 37 // code für den LEFT Pfeil 
1

Die Frage ist, was soll dein TAB machen , ein element springen oder ein Tabulator in einer Textarea setzen ?

Wenn wir das wissen , kann man das ereignis auch per pfeiltaste erzeugen .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich komme bei deinem update durcheinander ,

hoch runter ok , enter taste ok , aber was hat das jetzt mit dem tabulator zu tun ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanaaaaaaa
30.10.2015, 13:43

Das mit der Tabulatortaste kannst du streichen. Hab es nur drinnen gelassen damit eure Antworten für andere nicht komisch rüberkommen

0

Was möchtest Du wissen?