Wie kann ich mit Flugangst umgehen?

9 Antworten

Wenn möglich einen Platz im vorderen Drittel ( bis zur Tragflächenmitte) buchen- dort ist es eher ruhig und man nimmt nicht alles wahr.

Vor dem Start etwas Leichtes essen - kein Alkohol

Du kannst dem Bordpersonal sagen, dass du Flugangst hast ...das kommt nicht komisch rüber- sondern erzeugt Vertrauen.

Diverse Entspannungsübungen können helfen und mach' dir klar - auch die Besatzung möchte sicher ankommen.

Baldrian- und Bachblütenpräparate können auch helfen etwas ruhiger zu werden.

Im Notfall kannst du dir auch ausnahmsweise vom Arzt ein leichtes Beruhigungsmittel (Benzodiazepine) verschreiben lassen.

......im schlimmsten Fall kannst du mir dein Ticket geben.....ich fliege sofort ;-))

Spass beiseite..............

Es wird nichts passieren und ich wünsche dir schöne Tage in London.

Lg Sonny

Hallo,

das hat psychische Ursachen... da kann also bei jedem anders zu beheben sein.

Grundsätzlich solltest du dir aber immer wieder vor Augen halten, dass das Flugzeug das mit deutlichem Abstand sicherste Verkehrsmittel ist. Die Fahrt zum Flughafen ist gefährlicher.

Außerdem muss du sehen, dass du schon mal durch ein Gewitter durchgeflogen bist. Das mag durch die entstehenden Turbulenzen vielleicht unangenehm sein... aber dein Flugzeug ist nicht abgestürzt.

Somit sollte jeder Flug, der nicht ein noch heftigeres Unwetter durchfliegt, angenehmer sein. Und in ein Gewitter fliegt ein Pilot nur in extrem seltenen Fällen wirklich rein. Im Normalfall umfliegt man das.

LG, Chris

In dem Falle hilft vermutlich nur eine Therapie, dafür ist es nun aber zu spät.

Ansonsten Beruhigungsmittel (frag da mal beim Hausarzt), aber denk dran sie vorher ein mal zu testen, damit du nicht total benommen wirst. Bei jedem können sie minimal anders wirken. Am besten bei etwas anderem, wo du zumindest nervös bist.

Ansonsten bleibt nur die Alternative Zug/Schiff um nach England zu kommen. Geht auch, dauert nur länger.

Statt Zug/Schiff heisst es heute Zug/Tunnel. Ich selbst ziehe Flug vor, denn vor der Zugfahrt durch den Tunnel unter dem Ärmelkanal habe ich Bammel.

0
@macqueline

Ich meinte das eher als Zug oder Schiff, da man durch den Tunnel ja auch per Zug fährt.

0

Flugangst- wie 25 stunden flug ueberbruecken?

Hey,

also ich bin erst 2x im leben geflogen 1x nach berlin und 1x nach burgas.. Also nur kurzstrecke (45 min und 3,5h)und schon da hatte ich panische Angstwenns losging... und bei der rueckreise aus burgas ist auch noch fast das flugzeug abgestuerzt... Und jetzt muss ich nächsten monat 25 stunden nach neuseeland fliegen, allein. Jetzt hab ich richtig Angst...

Habt ihr vll tipps gegen die flugangst?

...zur Frage

Was soll ich gegen Flugangst machen :(?

Ich und meine Familie fliegen in den Sommerferien nach Indien der Flug würde 11h dauern, was kann man gegen Flugangst machen ?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Flugangst machen, ich fliege Montag?

Ich habe hier noch ein paar Doxepin rumliegen, aber ich bin mit Umsteigen 17 Stunden unterwegs, da machen die Dinger mich dann extrem schläfrig.

Ich habe auch beobachtet, dass es von Flug zu Flug schlimmer wird.

...zur Frage

Fliegen bei Gewitter? Flugangst! :(

Hallo, ich fliege morgen nach Mallorca ! Und hab irgendwie angst vor dem Flug,weil dieser abends geht und dafür Regen und eventuelle gewitter angekündigt ist!

Merkt man das Gewitter im Flugzeug und kann da was passieren? Ich habe irgendwie tierische Angst davor! Und merkt man fluglöcher?

ich bin vor 2 jahren schon geflogen und da war das eigl ganz okey ;)!

...zur Frage

Panische Flugangst. Angst vor Terroranschlag bzw. Bombe. Brauche Hilfe.

Guten Tag,

in weniger als einem Monat fliege ich nach Thailand. Und zwar mit einer arabischen Fluggessellschaft. Beim Hinf- und Rückflug ist eine Zwischenlandung+Umsteigen in den Vereinigten Arabischen Emirate geplant. Seit Tagen habe ich nun schon Alpträume, dass eine Bombe an Board explodieren könnte, da es ja ein arabisches Land und eine arabische Airline ist. Die Sicherheitskontrollen in den Vereinigten Arabischen Emiraten dürften ja nicht annähernd so hoch sein, wie am Frankfurter Flughafen, oder?

Was kann ich gegen diese Angst unternehmen? Wenn ich an den Flug und an diese Tatsache denke, bekomme ich regelrecht Panikattacken und Schweißausbrüche. Flugangst habe ich keine, daran liegt es nicht. Hat jemand einen Rat? Ich habe für den Flug keinerlei Versicherungsoptionen abgeschlossen, müsste also den vollen Preis zahlen, falls ich umbuchen wollte.

Als ich den Flug gebucht habe, hatte ich keine Angst vor sowas. Diese Angst kam erst, als ich eine Doku über den Lockerbie-Anschlag gesehen habe. Man ist so viele Stunden in dem Flugzeug und jede Sekunde könnte es passieren. Jeden Atemzug. Ich bekomme totale Panik.

Wie sind die Kontrollen dort? Ist meine Sorge berechtigt? Wie wahrscheinlich ist es, das sowas passiert?

Für Rat wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?