Wie kann ich mit einer Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Du nimmt Thyranojod, das ist für Hashimoto ganz schlecht. Jod heizt Hashimoto an. Geh zu einem Endokrinologen. Der verschreibt dir Thyroxin ohne Jod, sonst kannst du noch andere Beschwerden bekommen.

Ich leite eine Selbsthilfegruppe für Hashimoto. Auf unserer Seite stehen viele Tipps und Informationen, auch zum Abnehmen: http://hashimotoselbsthilfegruppefreyung.blogspot.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Medikamente würden eher noch machen das man abnimmt da man meistens in einer SDU zunimmt und wenn man diese behandelt müsste man ja wieder abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Sport machst legst du automatisch Muskelmassen zu es is normal das man etwas zunimmt. Ich ich glaube anhand deiner Daten nicht das du übergewichtig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportyLB98
25.01.2016, 15:00

Ok, danke. Ja, ich bin schon relativ muskulös (weiblich, 17 Jahre alt), aber da ich speziell kein Krafttraining mache, sondern turne (1-2 Mal pro Woche; ich weiß, dass das auch mit Kraft zu tun hat, aber halt nicht nur) und Basketball spiele (2 Mal pro Woche; Ausdauer), sowie 4-stündig Sport in der Schule habe (machen gerade Hochsprung und spielen Volleyball, joggen manchmal) und jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule und wieder zurück fahre, kann ich mir nicht vorstellen, dass meine Muskeln so sehr wachsen. Außerdem habe ich dieses Pensum vor 2 Jahren auch gemacht, und wog noch 48 kg bei derselben Größe. Aber treotzdem vielen Dank. Vielleicht bekomme ich das zusätzliche Gewicht doch runter.

0
Kommentar von Maggo142
25.01.2016, 15:43

Trotzdem baust du dabei Muskelmasse auf. Und Muskel Masse ist nunmal schwerer als fett.

0

Von Thyronajod nimmst du nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?