Wie kann ich mit dieser Konfrontation umgehen und Vorallem kann ich gekündigt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gott sei Dank entscheidet immer noch der Arzt, ob Du krank bist, NICHT der Arbeitgeber!!

Sofern Du die Krankmeldung (gelber Zettel) bei Deinem Arbeitgeber auch abgegeben hast, kann Dir NICHTS passieren!!!

PS: Nächstes mal gibst Du den Grund nicht an, das geht die nichts an, gelber Zettel reicht! Damit vermeidest Du dieses dumme gelaber von vorne herein!

Mein Beileid und gute Besserung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist krank geschrieben. Gib die Krankmeldung ab. Dein Arbeitgeber erfährt NICHT, warum Du krank geschrieben bist.

Wenn es trotzdem Probleme gibt, wende Dich an die Personalabteilung/Betriebsrat oder Deine IHK/Handwerkskammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgeben und fertig.

Sollte es Probleme geben mit Beratungsschein vom Amtsgericht zum Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?