Wie kann ich mit dem Rauchen aufhoeren? Hilfe bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Gute Frage und die Wege sind unterschiedlich. Reduzieren funktioniert nicht - wenn dann sofort und ganz aufhören. Aber es lohnt sich allemal. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch. 

Es gibt Kämpfe im Leben die man gewinnen muss - dieser gehört dazu. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe viele Leute in meinem Umfeld, die in den letzten Jahren nach teilweise jahrzehnte langem Rauchen aufgehört haben und das einzige was ich dir mitgeben kann ist, du musst es unbedingt wollen!
Es gibt 1000000 Möglichkeiten, angebliche Tipps und Ratschläge, etc.. aber all diese Dinge bringen nichts, solange dein Wille schwach ist.
Du musst es wollen. Vom Kopf und vom Bauch her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Paar Punkte die du beachten solltest:

1. Musst du es Wirklich wollen
2. Solltest du direkt absetzen
3. Könnte eine E-Zigarette(ohne Nikotin) helfen. 
4. Versuche den Tag nicht aufzuschieben (es gibt keine "passende" Gelegenheit, es wird immer "doof" sein ;D)
5. Sobald eine Schmacht-Attacke kommt Menthol-Bonbons essen. 
6. Nach den ersten 3 schlimmen Tagen Sport machen.
7. Alkohol meiden!!!!

Ich selber habe 3 Jahre geraucht und habe Anfang Dezember aufgehört :) 

Viel Erfolg!!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sannd
29.01.2016, 20:54

Warum den Alkohol meiden? 😊

0

Was möchtest Du wissen?