wie kann ich mit dem fingerknacken aufhören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ging mir ne zeit lang genau so... bei mir ging es leider nicht von heut auf morgen. Hab jeden tag versucht etwas weniger zu knacksen. Am besten morgens aufstehen und sich sagen das man heute garnicht knackst... hast ja immerhin in den 7-8 Stunden Schlaf die Finger nicht geknackst ;D

Mit dem eigentlich knaksen hast du glaub ich kein problem, falls doch tu doch mal deine finger einbandagieren oder sag all den menschen die täglich um dich rum sind das sie dich schlagen sollen wenn du knakst ;) Wenn du schmerzen hast geh vll mal zum arzt oder schmier die hand mit voltaren ein oder vlll weeden die schmerzen ja besser wenn du 2-3 tage am stück nicht knackst... Blablabla viel glück :)

Je mehr du knackst umso schlimmer wird es - sollte genug Anreiz geben sofort damit aufzuhören oder? oO

Das ist ja wie eine sucht , meißtens hilft es wenn zb irgendwas anderes knackst , also quasi ne Suchtverlagerung ! Stöckchen oder ähnliches !

Was möchtest Du wissen?