Wie kann ich mit 13 Jahren schnell Geld Verdienen,und das Schnell.?

14 Antworten

Was Du arbeiten darfst und wie lange, kannst du hier nachlesen:

https://www.bundesregierung.de/ContentArchiv/DE/Archiv17/Artikel/2010/07/2010-07-06-ferienjobs.html

Deine Eltern müssen einverstanden sein.

Über ebay, einer anderen Verkaufsplattform als ebay-Kleinanzeigen, darfst Du nicht handeln. ebay ist ab 18 Jahre = Volljährigkeit.

Über ebay-Kleinanzeigen und auch Kinderflohmärkte vor Ort, darfst mit der Genehmigung Deiner Eltern handeln.

Mein Rat: Sprich mit Deinen Eltern - vor allen Dingen auch warum Du schnell Geld benötigst. Kaufen darfst Du ohne die Erlaubnis der Eltern ebenfalls nichts.

Schnell? Nur indem du etwas verkaufst, am besten im Bereich Elektro wie zum Beispiel Spielekonsolen oder so etwas. Bei ebay erzielt man damit je nachdem was es ist nochmal um die 100 - 300 €. 

Wenn du eher was langfristiges suchst, dann such dir einen kleinen Nebenjob wie zum Beispiel Hunde ausführen, für ältere Leute einkaufen gehen, Rasen Mähen, Straße kehren etc. 

Zeitung austragen darfst du glaub ich sobald du 14 bist. Damit habe ich mir früher im Monat mein Taschengeld um 60 -70 € aufgebessert. 

Zeitungen austragen ist ab 13. Und Verkaufen über Online-Plattformen ist ab ACHTZEHN. Der Frager ist DREIZEHN und DARF bei EBAY und Co überhaupt Nichts verkaufen!

2
@BalZakBarsoom

Der Threadersteller hat aber bestimmt einen Erziehungsberechtigten der das für ihn machen kann ;) Immer einen Schritt weiter denken.

0
@Fuchs94

Wenn die Eltern als Vertragspartner auftreten ist das alles kein Problem. Allerdings gehe ich nicht davon aus.

Und in diesem Fall gilt: Minderjährige sind nicht voll geschäftsfähig!

Ohne Zustimmung der Eltern darf ein 13-jähriger sein Taschengeld verbraten - Mehr nicht !

0

Deine Frage ist falsch formuliert

Du solltest dich besser fragen: 

"Kann ich eine Leistung anbieten, für die ein anderer bereit ist, etwas zu bezahlen?"

Ich habe dir mal einen Link kopiert. Auf dem Portal schülerjobs.de kannst du dir zunächst einmal einen Überblick verschaffen.

Mal reinschauen lohnt sich bestimmt:

https://schuelerjobs.de/

Wahrscheinlich haben deine Eltern da aber auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Also lies langsam und gewissenhaft was auf der Seite steht.

Viel Erfolg !!

Was möchtest Du wissen?