wie kann ich misophonie behandeln oder behandeln lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist keine Krankheit nach ICD-10 Klassifikation.

Die einzige Methode die bisher zu helfen scheint, auch wenn sie sehr unangenehm ist, ist Gewöhnung bzw. "Abhärtung".

Gib dazu mal bei YouTube ASMR in die Suche ein, und schaue diese Videos mit guten Stereo-Kopfhörern. Der Vorteil ist, dass du es jederzeit abstellen kannst. Vielleicht hilft es ja etwas, wenn du dich auf diese Weise allmählich daran gewöhnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreasSeebeck
23.04.2017, 15:56

Achtung, der Versuch, sich zu gewöhnen, kann zu einer Verschlimmerung führen, denn alle sich wiederholenden Geräusche und Bewegungen, die während des Triggers gehört werden, werden zu weiteren Triggern.

0

Mh ist es dann auch bei deinen eigenen Essgeräuschen? Vielleicht hilft es mit lauter Musik auf den Ohren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind es nur Ess- und Trinkgeräusche, kann man ja der Situation aus dem Weg gehen. (besonders bei Denjenigen, die eher die japanische Art bevorzugen)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinzessin121
10.10.2016, 16:35

ja aber da fängt es schon an das ich alleine ohne meine familie essen muss.

0

Was möchtest Du wissen?