Wie kann ich mir meine eigene Stereoanlage "zusammenstellen"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

400,- sind jetzt nicht unbedingt viel Geld für eine vernünftige HiFi-Anlage. Ganz unmöglich ists aber nicht. Du wirst allerdings auf einen gebrauchten Verstärker zurückgreifen müssen um dein Budget nicht zu sprengen. Ein recht guter wäre der hier (Receiver, bedeutet mit eingebautem Radio): http://www.ebay.de/itm/Onkyo-TX-7730-Stereo-Receiver-in-schwarz-/170952553118?pt=DE_Elektronik_Computer_Audio_Hi_Fi_Receiver&hash=item27cd90f29e. ... Gibt natürlich noch jede Menge, den hier nur als Beispiel. Allerdings müsstest du hier auf einen Subwoofer verzichten und leistungsstarke Standboxen anschließen. Auf die Lautsprecher gehe ich im nächsten Post ein.

Was möchtest Du wissen?