Wie kann ich mir in Physik am besten Formeln merken? Und wie kann ich am besten lernen das ich es?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

. 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Empfehlung ist sich immer eine Sammlung der Formeln zu machen und diese dann genau zu analysieren. Damit meine ich das du verstehen musst aus welchen Teilen die Formel besteht und was für Einheiten (Basiseinheiten) dahinter stehen. DENN stumpfes Auswendiglernen bringt nichts, du musst verstehen was es aussagt, denn eine Formel ist nicht nur einfach eine Formel, sondern eine fundamentale Aussage :-) .

Die Formeln musst du wie vokabeln stur auswendig lernen. Wenn du daheim nochmal wiederhohlst was du im Unterricht gelernt hast und vor einer Klassenarbeit nochmal alle Aufgaben die ihr gemacht habt durchrechnest und mit deinen Lösungen im Heft vergleichst kannst du das am besten verstehen. Physik versteht man am besten durch Anwendungsaufgaben.

Mach einfach ganz viele Aufgaben, in denen die Formeln vorkommen. Irgentwann kannst du sie auswendig und du hast dabei auch noch getestet, ob du den Stoff verstanden hast. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :D

Also ich habe mir immer ein Sauberes, übersichtliches Blatt gemacht. Wenn eine Formel dazu kam hab ich sie mir einfach dazunotiert. Entwickle dir aber immer ein System, z.B diese Formel in diesen Bereich, nicht alle einfach raufschreiben. ;)

Mir hat es immer geholfen die Formeln in ein Standard Vokabelheft zu schreiben links die Formel, rechts kurze Stichwörter. Dann einfach stumpf auswendig lernen. :) Gruß

Danke :-) So werde ich es machen

0

Was möchtest Du wissen?