Wie kann ich mir hier absichern (Ebay Kauf)?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Klar kannst Du ihn das unterschreiben lassen. Wenn er dann trotzdem nicht überweist, hast Du ein Problem.

Warum läßt Du dir das Geld nicht einfach in bar geben ? Eine Bareinzahlung auf das eigene Konto kostet normalerweise gar nichts, für Bareinzahlungen auf fremde Konten nehmen die Bank um die 5 € .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum teure bareinzahlung? was asten du für ne bank dan leg dir das geld auf die seite barzahlung bei abholung alles andere macht es für dich recht wacklig selbst si ein zetel hilft nicht viel weiter wen er seine schrift extrem verstellt kan manchmal auch ein graphologe nciht 100% sicher sein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereinzahlungen auf eigenes Konto kosten Geld? Bei welcher BAnk bist Du denn? Denk dran: Nur Bares ist Wahres. Wenn er nicht zahlt, musst Du dem Geld hinterherlaufen, das wird teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag nochmal nach, ob die Bareinzahliung auf eigenes Konto echt Gbühren kostet. Normalerweise nimmt die Bank nur Gebühren für Bareinzahlung auf fremdes Konto (der sog. "Zahlschein" kostet bis zu 10€ Gebühren). Vielleicht hat da jemand (Du oder die Bank) nur was falsch verstanden/verwechselt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du diesen Zettel und irgendeine Unterschrift. Wenn er nicht bezahlt, wird es für dich teuerer das Geld zivilrechtlich einzuklagen, als wenn du eine Bareinzahlung machst. Seit wann bzw. wo nehmen Banken eine Gebühr für Einzahlungen auf ein eigenes Konto? Dann benutze eben einen Automaten zur Einzahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste Gebot bei Ebay lautet: Erst das Geld und dann die Ware. Was machst Du, wenn er das Geld nicht überweist. Bei meiner Bank kosten Bareinzahlungen mal überhaupt nichts, ich weis nicht bei welchen Steinzeitbank Du bist. Wenn es wirklich etwas kosten sollte, dann lasse das Geld bei Dir und hebe halt in nächster Zeit nichts mehr, dann springt die Katze doch auch wieder auf Ihre Füsse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

braucht nicht mehr zu antworten. habs mir bar geben lassen und bin heute zur bundesbank gefahren und habs für 1 euro auf mein dkb konto einzahlen lassen. is zwar [dieses wort darf ich nicht schreiben oO] aber was soll man machen wenn man das geld aufm konto braucht, aber abholung angegeben hat und der käufer drauf besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er soll den geforderten Betrag vorher bezahlen, dann kann er das Gerät abholen. So ist das bei Ebay üblich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isyasa
21.06.2011, 08:42

Bei versenden der Ware wird vorher der Betrag bezahlt. Bei Selbstabholung ist es normalerweise üblich den Betrag BAR zu bezahlen.

0

Das sollte so funktionieren. Ich würde aber schreiben den "Kaufpreis in Höhe von ..." .

Da die Idee von Ihnen kommt, und nicht vom Käufer, gehe ich davon aus, das es keine Probleme geben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann kosten Bareinzahlungen auf das eigene Konto etwas? Wenn dann kannst du auch diese 100€ in die Spardose stecken. Das mit dem Schreiben würde ich nicht machen, lass dir das Geld geben, sonst rennst du später noch dem Geld hinterher und bekommst es dann vielleicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir das Geld bar geben lassen. Bei den Zinsen bringt es eh nichts auf dem Konto.

Wenn Du was unterschreiben läßt, dann sollte auch der Grund stehn warum er Geld überweist.

es muss also stehen:

Ich (xxxx) Überweisen den Betrag von X,xx auf das Konto 4711 BLZ 0815 für den Kauf von xxx am 24.12.

Lass Dir auch den Personalausweis zeigen, sonst unterschreibt er mit Lieschen Müller.

Ich wünsche Dir viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bareinzahlung aufs eigenen Konto kostet doch kein Geld. Bei welcher Bank bist Du denn?

Ich würde mir das Geld bar geben lassen, sonst läufst Du ewig hinterher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH BIN BEI DER DIREKTBANK DKB, NATÜRLICH KOSTET ES GELD WENN ICH DER SPARKASSE ZB SAGE DAS GELD SOLL AUF DAS DKB KONTO. 8 EURO HAB ICH IM INTERNET GELESEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isyasa
21.06.2011, 08:46

SO HAST DU ES OBEN GESCHRIEBEN:

da ich sonst eine teure Bareinzahlung auf mein Konto machen müsste!

Bareinzahlung auf des eigene Konto kostet nix und so haben wir deine Frage beantwortet.

0

Die Banken leben u. a. davon, mit den Guthaben auf Konten der Kunden zu arbeiten.

So blöd ist keine Bank, daß sie für Zahlungseingänge Gebühren verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit gehst du ein extrem hohes Risiko ein - denn würdest du wirklich so weit gehen, das Geld auf dem zivilrechtlichen Weg einzuklagen, wenn er nicht zahlt??

Und was, wenn er hinterher behauptet, der Artikel hätte irgendwelche Mängel?

Sicher für dich ist nur eines: Übergabe der Ware gegen Cash - also Bares.

Warum musst du das Geld ungedingt aufs Konto haben?

Man braucht doch auch immer wieder Bargeld zum Ausgeben, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kassier den Kaufpreis in bar. Alles andere wäre leichtsinnig. Und lass dir kein Falschgeld andrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Blödsinn schreibst du da.

Er kommt zum Abholen und bezahlt bei dir BAR. Es kostet dir doch NIX wenn du auf dein eigenes Konto Geld einzahlst.

Ich sehe da kein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?