Wie kann ich mir einen Hund kaufen - muss ich bestimmte Auflagen erfüllen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt auf die Rasse darauf an. Hast du dich für die Rasse entschieden suchst du dir unter www. Vdh. De einen oder zwei Züchter deiner Rasse raus. Dort wirst du denn zu Kaffe eingeladen und der Züchter erzählt dir, was für Welpenkäufer er sich vorstellt. Dann weißt du denn ob es passt. Züchter machen das nicht, um dich zu ärgern sondern um sicher zu gehen das der Hund rassetypisch untergebracht ist. Also sind diese Gespräche sehr wichtig!

Kommt auf das Bundesland an, in Niedersachsen bspw. benötigst du einen sog. Hundeführerschein.

So so, ein bisexueller Schweißer mit Liebeskummer, der gleichzeitig auf Tschetschenen und eine blonde Nachbarin steht, der von der Brücke springen will und sich für hochbegabt hält, will einen Schäferhund........Was machst Du denn mit dem Hund, während Du auf der Arbeit bist ? Wie willst du einen Hund finanzieren, wenn Du nicht mal Deine Miete finanzieren kannst ?

Das hängt ganz davon ab, wo du wohnst und was für einen Hund du haben möchtest. 

Ich kann mich dem, was DaUndYa88 schrieb nur anschließen. Hinzufügen möchte ich nur noch, dass nicht jeder als Hundehalter geeignet ist. Man wird als solcher geboren oder eben nicht.

Aber das Wichtigste ist, dass du deinen Hund mindestens so gut behandelst, wie einen Menschen, der dir wichtig ist. Damit meine ich nicht, dass der Hund mit am Tisch sitzen soll oder ähnliches, sondern nur, dass er nahezu als gleichberechtigt angesehen werden sollte. Das wird Hund und Halter ein besseres Gefühl geben.

Ich will mir einen Hund kaufen, weil ich einen guten Freund haben will, der mir immer loyal ist und mit dem ich mein Leben teilen kann

0
@AfghanHero

Das klingt gut. Du solltest dich aber vorsichtshalber erkundigen, wie hoch die Hundesteuer ist, da sie von Stadt zu Stadt variiert. Ich wohne z.B. in Kevelaer am Niederrhein und im zehn Kilometer entfernten Geldern hat die Hundesteuer einen anderen Betrag. Jede Stadt kann das selbst festlegen, wie hoch die Hundesteuer sein soll (soweit es mir bekannt ist).

1
@RBM1992

Da klingt gar nichts gut. Lies dir mal seine anderen Fragen durch.

0
@AfghanHero

Du erwartest zuviel von einem Hund. Er ist kein Therapeut.
Oh Gott, ich habe mir gerade dein Profil angeguckt. Kauf dir BITTE keinen Hund.

0

Nein, wenn ich deine anderen fragen durchlese bist du definitiv nicht geeignet einen Hund zu besitzen!

Wie alt bist du? Möglicherweise erst mal die Zustimmung deiner Eltern!

Man kauft Hunde mit Geld oder holt sie vom Tierheim. Du musst keine Auflagen erfüllen. Aber du musst eine Hundesteuer zahlen die ist unterschiedlich je nach Rasse

Auch ein Hund aus dem Tierheim kostet Geld. Nennt sich meist Schutzgebühr. 

Und doch, in den meisten Bundesländern muss man Auflagen erfüllen, auch für einen nicht-gelisteten Hund. 

2

Dazu müsstest du deinen Wohnort angeben, ja Nach Herkunftsland gibt es Auflagen.

"Ich bin hungrig, habe Mietschulden, Ex weg und bin spielsüchtig: am liebsten würde ich jtz von der Brücke springen, bin total am Boden - gibt es einen Ausweg? "

Bitte kauf dir keinen Schäferhund...

Was möchtest Du wissen?