Wie kann ich mir eine Struktur schaffen, wenn ich fast immer zuhause bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst einfach feste Zeiten für alles, und wenn Du Bedenken bei der Ernährung hast besorge Dir ein Programm an das Du dich halten mußt. Vielleicht willst Du ja abnehmen oder zunehmen, allgemein gesünder essen etc.

Ansonsten klingt das alles nach Routine die Du mit Millionen Menschen teilst, die ebenfalls zu Hause sind: Erziehende, Rentner, Arbeitslose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo chiala99,

vielleicht kannst du eine ehrenamtliche Tätigkeit ausführen.

Z.B. im Tierheim helfen. Vielleicht gibt es auch ältere oder behinderte Menschen in deiner Umgebungen, die sich freuen würden, wenn du Kleinigkeiten für sie erledigst. So hättest du eine sinnvolle Beschäftigung und würdest dabei andere unterstützen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abends meist etwa zur selben Zeit schlafen gehen, am Morgen meist etwa zur selben Zeit aufstehen. Nach Caffee, Frühstücken etc. aufwachen, zuerst den Haushalt machen, abwaschen, putzen, einkaufen gehen etc. und auch die mühsamen Dinge wie etwa Einzahlungen machen, Bürokrempel erledigen usw. überlegen was di dir heute zu Essen kochen willst: Koche dir etwas, statt Fertigmahlzeiten! Mittags vielleicht ne siesta machen, am Nachmittag geistige Arbeit. Danach selbstgekochtes Abendessen geniessen, Feierabend, Freundschaften pflegen, entspannen, In die Natur rausgehen, usw. Danach schlafen gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?