Wie kann ich mir eine Fernbeziehung vorstellen? Treffen , schreiben

3 Antworten

Wir haben 2 Jahre mit 100km Entfernung gelebt. Gesehen am WE. Ansonsten täglich, wirklich täglich telefoniert und dem anderen vom Alltag erzählt. Das geht wenn beide ziemlich selbstständig sind relativ gut. Allerdings bin ich heute froh das wir zusammen wohnen, denn die körperliche nahe fehlt auf Dauer einfach.

also ich bin seit 6 jahren in einer Beziehung.nach 1 1/2 jahren sind wir zusammen gezogen,haben dann 4 Jahre zusammen gewohnt und leben seit nem knappen halben Jahr aus beruflichen Gründe 400km auseinander...für uns klappt das sehr gut.wir sehen uns alle 14 Tage oder treffen uns zwischendurch auf halber Strecke...man vermisst sich zwar,aber wenn die beziehung gefestigt ist und man sich vertraut ist das sicherlich machbar:)

Ich lebe aktuell in einer Fernbeziehung und kann auch nur positives darüber berichten. Wir schreiben täglich und telefonieren nach Möglichkeit auch fast jeden Tag miteinander. Während das Telefonieren und Schreiben sehr viel intensiver ausfällt, sehen wir uns einmal im Monat. Natürlich vermisst man einander sehr aber mit der Zeit gewöhnt man sich an die Situation und freut sich umso mehr wenn man sich sieht und die Zeit zusammen verbringt.

Was möchtest Du wissen?