Wie kann ich mir ein kritisches Bewusstsein für klar Träume antrainieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also meine klartraumzeit liegt jetztschon etwas zurück aber ich viel mit realty checks gearbeitet um im traum vorkommende ungereimtheiten dann durch diese zu identifizieren und den traum als solchen zu erkennen...

Als hilfsmittel um diese zu automatisieren habe ich überall wo es mir möglich war kleine postels mit der aufschrift "RC" (realty chech) aufgeklebt um mich daran zu erinnern nach ca. 2-4 wochen konnte ich sie abnehmen und die checks passierten von allein... Aufgeklebt habe ich die zettel am kühlschrank an und im badezimmer, der wohnungstür(innen) und zb auf der arbeit in meinem spint...

Versuch es doch auch mal vllt hilft es dir unterbewusst dein kritisches bewusstsein zu standardisieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja.  

Wenn du in der Schule oder sonst irgendwo bist, stelle dir einfach ab und zu die kritische Frage, ob du träumst oder wach bist, wo du bist und ob das Sinn macht, das du an dem Ort bist. 

Ansonsten setze dir ein Ziel, wann du dir die kritischen Fragen stellst. 

Zum Beispiel in der Pause, vor Schulbeginn, nach Schulschluss oder wann auch immer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir isses so, dass ich keine Reality Checks brauche, da ich oft genug im Traum sterbe, unter Wasser atme, oder im Traum den Bewusstseinszustand habe, dass ich meine, es ist echt und dann checke ich schon bei der kleinsten Ungereimtheit, dass es ein Traum ist xD

(ist bestimmt eine sehr hilfreiche Antwort -.-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?