Wie kann ich mir das trinken von mehr wasser angewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Hab das Problem auch gehabt. Hab mir Klebezettel an die Stellen in der Wohnung geklebt, wo ich mich öfters aufhalte. Küche, Pc ect. Da steht nur "trinken" drauf, aber es erinnert mich dran, ohne dass es nervig, oder lästig wird. Gutes Gelingen!

Gruß Franz

Kommentar von Luisamueller22
07.02.2016, 19:50

gute idee ! danke :)

0

Es reicht, wenn Du in den Pausen kleinere Mengen so um einen viertel Liter Flüssigkeit trinkst. Beim Trinken ist es besser, wenn Du kleinere Mengen über den Tag verteilt trinkst, als große Mengen auf einmal. Du wirst es immer mal wieder vergessen, weil Du keine Gelegenheit hast etwas zu trinken, weil Du beschäftigt bist. Du nimmst ja auch mit Deiner Nahrung immer einen gewissen Teil an Flüssigkeit zu Dir, die Du so nicht mit bekommst. Ich würde Dir vorschlagen Dir eine Flasche oder einen Thermobecher mit zu nehmen, damit Du immer etwas zu trinken bei Dir hast. Eine Thermoflasche oder -becher ist sogar noch das Beste, weil das Getränk lange frisch gehalten wird. Oder auch warm, wenn Du ein Heißgetränk mit nehmen willst. Wenn Du dann das Getränk bei Dir hast, dann wirst Du Dich mit der Zeit auch daran gewöhnen regelmäßig zu trinken. Setz Dich nicht so sehr unter Druck und mach Dir keinen Streß! Wenn Du wissen möchtest, ob Du ausreichend trinkst, erkennst Du an der Farbe Deines Urins. Je heller er ist, umso besser ist die Flüssigkeitsaufnahme. Alles Gute!

Kommentar von Luisamueller22
07.02.2016, 20:17

danke fuer deine ausführliche antwort!

0

Eine Wasserflasche mit 1 Liter mitnehmen, die schwere Schultasche erinnert dich, dass du trinken sollst. Eine Wasserflasche am Tisch würde in der Schule nicht passen. Oder vielleicht gibt es jemanden in deiner Klasse, der öfter Wasser trinkt, die Aufmerksamkeit auf die Person erinnert dich an das Trinken.
Wenn du nach Hause kommst, die Hände gewaschen hast, gleich einen Schluck Wasser trinken. Vieles ist Gewohnheit.
Mich wundert immer, dass die Menschen nicht durstiger sind. Ich habe immer eine Wasserflasche mit, denn ich bin immer recht durstig und wenn ich zu wenig trinke, bekomme ich Kopfschmerzen.

Kommentar von Luisamueller22
07.02.2016, 20:17

danke fuer deine tolle antwort :)

0

Versuche es vllt mit Wasser dass Geschmack hat oder mit Saftschorlen z.B, ich finde dass man von Sachen die nach etwas schmecken, einfach auch mehr und öfters trinkt. Viel trinken ist halt wirklich wichtig für den Körper, du hast sicherlich auch oft Kopfschmerzen oder? Nierensteine können sich auch oft bilden und das ist eine seehr seeehr unangenehme Sache wenn die sich lösen.
Noch ein Tipp, mach dir mal ne Große Flasche voll ( 1,5 L ) und nimm dir als Ziel diese mindestens am Tag auszutrinken, dass ist immerhin besser als einen halben Liter ^^ 
Magst du deine Getränke lieber gekühlt, dann achte darauf dir immer was kalt zu stellen. Magst du lieber heiße Getränke, mach dir Tee z.B

Kommentar von Luisamueller22
07.02.2016, 20:20

danke fuer deine tolle antwort :)

0

wenn du wasser nicht trinken kannst iss mal scharfes denn wenn du scharfes ist trinkst du fast eine flasche leer das ist bei mir so 

Mach mit nem Kumpel ne wette, dass du täglich eine anderthalb Lister Flasche exen kannst. Wenn du das täglich zu deinem normalen dazumachst bist du bei 2lieter

Stell dir alle 30 Min einen Wecker der dich ans Trinken erinnert.
Dann trinkst du immer ein Glas oder paar Schlücke.

Kommentar von Luisamueller22
07.02.2016, 19:23

dazu hab ich auch was oben geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?