Wie kann ich mir am besten Vokabeln merken?

15 Antworten

Finde heraus, ob Du ein visueller oder auditiver Typ bist, d.h.: Lernst Du besser, wenn Du sie hörst oder liest /siehst.Lesen: Vokabelkarten schreiben und die nicht gekonnten überall mit hin nehmen. Auch mal die anderen zur Wiederholung. Auditiv: Hast Du die Möglichkeit, Dir eine audio- Kassette zu besprechen? Lass' eine Pause nach dem gelesenen Wort und dann erst die Antwort. Mir helfen auch "Eselsbrücken". Das Wichtigste: Tue alles, damit es Dir Spaß macht, dann hast Du schon gewonnen. Es hilft sehr, Filme in Originalsprache anzusehen, dann verbindest Du das Bild mit dem Gesagten. Alles Gute!

Hi ! Ich habe immer Karteikarten mit der deutschen, englischen und französichen Bedeutung angelegt. Sehr effektiv, und Karteikarten kann man überall mit hinnehmen ! Immer wieder selbst abfragen, oder abfragen lassen. Kenne es aber auch so : Man soll sich irgendwas zu jeder Vokabel merken, das gemerkte mit bekanntem verknüpfen. Z.B. Baum - tree - verbinde es mit dem Baum vor eurem Haus. Ein blödes Beispiel, aber ich denke es ist klar was ich meine :)

Jeder lernt anders, aber Vielen hilft es, sich ein Bild zu einer Vokabel zu merken oder eine Eselsbrücke zu bauen. Bei manchen Wörtern geht das nicht; dann hilft, sie oft zu benutzen oder auf einen Post it-Zettel zu schreiben und an eine Stelle zu kleben, die man oft anschaut. Einen persönlichen Spicker zu schreiben hilft auch oft. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?